Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Angeln am Mittelmeer in Ligurien/Italien

Angeln am Mittelmeer in Ligurien/Italien

Beitragvon einfach_chris » 04.04.2018, 23:42

Aloha.

Habt ihr schon Erfahrungen in Sachen Angeln im Mittelmeer in Ligurien in Italien? Fahre diesen Sommer dorthin und werde vorwiegend es vom Ufer als auch mal mit nem Bötchen versuchen.
Spinnfischen direkt oder mit Sbirolino wäre cool, weiß aber nicht, worauf die Fische dort so stehen....
einfach_chris
Köderfisch
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.12.2017, 11:24

Re: Angeln am Mittelmeer in Ligurien/Italien

Beitragvon thomasfischt » 06.04.2018, 18:53

Nachdem anscheinend niemand Erfahrung direkt aus Ligurien mitbringen kann
Empfehle ich dir mal sämtliche Posts zum Thema Fischen in Kroatien im Forum zu suchen und durchzulesen.

Ist zwar Adria, aber zumindest auch (Mittel)Meer und werden die Praktiken dort ähnlich sein.

Lg
Thomas
Benutzeravatar
thomasfischt
Zander
 
Beiträge: 324
Registriert: 21.09.2010, 14:04

Re: Angeln am Mittelmeer in Ligurien/Italien

Beitragvon einfach_chris » 07.04.2018, 23:55

thomasfischt hat geschrieben:Nachdem anscheinend niemand Erfahrung direkt aus Ligurien mitbringen kann
Empfehle ich dir mal sämtliche Posts zum Thema Fischen in Kroatien im Forum zu suchen und durchzulesen.

Ist zwar Adria, aber zumindest auch (Mittel)Meer und werden die Praktiken dort ähnlich sein.

Lg
Thomas


Hallo Thomas,

Danke für den Tipp. In Kroatien hab ich auch schon mal am Mittelmeer geangelt, vorwiegend mit Tintenfischstückchen. Ich dachte, dass es vielleicht noch spezielle Tipps geben könnte für Ligurien.

Lg
Christian
einfach_chris
Köderfisch
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.12.2017, 11:24

Re: Angeln am Mittelmeer in Ligurien/Italien

Beitragvon oberfisch123 » 16.06.2018, 19:11

Hallo, ich kann dir zwar auch keine Tipps direkt aus Ligurien geben, allerdings ist es am Mittelmeer generell empfehlenswert mit Luftmatratze, Taucherbrille, Schnorchel und einer Eisangel+kleiner Multirolle auf die Jagd nach Brasse u. co. zu gehen, wobei die gesamte Eisangel unter Wasser gehalten wird. Wichtig ist, die Ausrüstung nach jedem Angelausflug gründlich zu waschen, ansonsten zerfrisst dir das Salz Rute und Rolle praktisch in der Hand. Gekeschert wird mit einem schwimmenden(!) Watkescher.

Ich fische mit unauffälliger monofiler Schnur sowie einem Fluorocarbonvorfach. Die Stärke ist dir selbst überlassen. Als Haken kommen je nach Fischart Einzelhaken der Größen 12-6 zum Einsatz, wichtig hierbei ist dass sie dickdrahtig sind also z.B. Karpfenhaken.

Köder: Muscheln, Seegurke, Krebse, kleine Köderfische, Fischfetzen, Bibi, Tita, Calamari

Fangbare Fische (ich fing diese bereits alle mit dieser Methode, auch wenn die Umstände etwas unglaubwürdig erscheinen): Diverse Brassenarten, Barsche, Hornhechte, Wolfsbarsche, Calamari, Oktopusse, Meerjunker, Grundeln, Petermännchen, Drachenköpfe, Rochen (!) und einige andere, die ich nicht zuordnen konnte.


Man kann auch mit kleinen Jigs, Pilkern oder Paternostern erfolgreich auf Brassen, Makrelen und vor allem Barsche angeln. Was ebenfalls sehr gut funktioniert ist das Dropshot-Rig.


Geheimtipp: kleine (bis 6cm) Gummigarnelen, die schnell gezupft werden. Damit erwischt man fast alle Fischarten, die im Küstenbereich des Mittelmeeres herumschwimmen.

Leider kann diese Methode nur bei ausreichend hohen Wassertemperaturen praktiziert werden.

Ich habe dir ein paar Fotos von meinen Fängen eingefügt.


Petri und viel Spaß beim Ausprobieren....

[/attachment]
Screenshot_2018-06-16-20-22-16-1.png
IMG-20170906-WA0001-1.jpg
IMG-20170824-WA0054.jpg
IMG-20170824-WA0059.jpg
Zuletzt geändert von oberfisch123 am 16.06.2018, 19:45, insgesamt 2-mal geändert.
oberfisch123
Köderfisch
 
Beiträge: 8
Registriert: 16.06.2018, 18:52

Re: Angeln am Mittelmeer in Ligurien/Italien

Beitragvon einfach_chris » 16.06.2018, 19:24

Hallo Oberfisch,

das ist ja mal ein abgefahrener tipp :) danke, ich habe zwar keine eisangel, werde mir aber überlegen, ob ich deine taktik mal ausprobiere... klingt lustig. so teuer sind ja eisangeln nicht.

lg,
christian
einfach_chris
Köderfisch
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.12.2017, 11:24

Re: Angeln am Mittelmeer in Ligurien/Italien

Beitragvon oberfisch123 » 16.06.2018, 19:51

Funktioniert auch mit einer normalen Handleine, aber das Gefühl für den Köder ist bei einer Eisangel doch DEUTLICH besser.


PS: Falls du was fängst, würde ich mich über eine Rückmeldung sehr freuen.

Petri
oberfisch123
Köderfisch
 
Beiträge: 8
Registriert: 16.06.2018, 18:52

Re: Angeln am Mittelmeer in Ligurien/Italien

Beitragvon Cathunter » 17.06.2018, 21:45

je nachdem was du auslegen willst kannst auch thunfisch guidings buchen
Cathunter
Brasse
 
Beiträge: 246
Bilder: 0
Registriert: 23.07.2014, 02:47

Re: Angeln am Mittelmeer in Ligurien/Italien

Beitragvon einfach_chris » 18.06.2018, 18:10

Hallo Cathunter,

Danke für den Tipp, aber ich denke nicht...
einfach_chris
Köderfisch
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.12.2017, 11:24

Re: Angeln am Mittelmeer in Ligurien/Italien

Beitragvon thomasfischt » 19.06.2018, 14:53

oberfisch123 hat geschrieben:Hallo, ich kann dir zwar auch keine Tipps direkt aus Ligurien geben, allerdings ist es am Mittelmeer generell empfehlenswert mit Luftmatratze, Taucherbrille, Schnorchel und einer Eisangel+kleiner Multirolle auf die Jagd nach Brasse u. co. zu gehen, wobei die gesamte Eisangel unter Wasser gehalten wird. Wichtig ist, die Ausrüstung nach jedem Angelausflug gründlich zu waschen, ansonsten zerfrisst dir das Salz Rute und Rolle praktisch in der Hand. Gekeschert wird mit einem schwimmenden(!) Watkescher.


Also ob das so eine gute Idee ist die Multirolle zur Gänze unter Wasser zu halten?!

Was soll denn das für eine Multi sein? Selbst wenn man diese nachher abspült kommt das Süßwasser nie dorthin wo das Salzwasser vorher beim Untertauchen hinein gekommen ist. Das Teil hält vielleicht eine Saison und dann weg damit...
Benutzeravatar
thomasfischt
Zander
 
Beiträge: 324
Registriert: 21.09.2010, 14:04

Re: Angeln am Mittelmeer in Ligurien/Italien

Beitragvon oberfisch123 » 20.06.2018, 18:27

thomasfischt hat geschrieben:
oberfisch123 hat geschrieben:Hallo, ich kann dir zwar auch keine Tipps direkt aus Ligurien geben, allerdings ist es am Mittelmeer generell empfehlenswert mit Luftmatratze, Taucherbrille, Schnorchel und einer Eisangel+kleiner Multirolle auf die Jagd nach Brasse u. co. zu gehen, wobei die gesamte Eisangel unter Wasser gehalten wird. Wichtig ist, die Ausrüstung nach jedem Angelausflug gründlich zu waschen, ansonsten zerfrisst dir das Salz Rute und Rolle praktisch in der Hand. Gekeschert wird mit einem schwimmenden(!) Watkescher.


Also ob das so eine gute Idee ist die Multirolle zur Gänze unter Wasser zu halten?!

Was soll denn das für eine Multi sein? Selbst wenn man diese nachher abspült kommt das Süßwasser nie dorthin wo das Salzwasser vorher beim Untertauchen hinein gekommen ist. Das Teil hält vielleicht eine Saison und dann weg damit...



Es gibt eine sehr billige (9Euro) Multirolle, die als "Eisangel-Multirolle" angeschrieben ist. Das Teil ist logischerweise nichts wert, allerdings kann man damit schon öfters angeln solange man sie gründlich reinigt. Und falls sie dann doch mal kaputt sein sollte, ist der Verlust auch zu verschmerzen. Ich käme nie auf die Idee, so etwas mit einer hochwertigeren Multi zu tun!

Das wäre dann ja schon fast Misshandlung von Angelgeräten....
Ich hoffe, du missverstehst mich nicht, ich bin kein Fan von Multirollen-Vergewaltigung xD



Nebenbei, ich konnte am Wochenende eine Goldbrasse verhaften, die sich ein Stück Weißbrot 2m unter mir schnappte... Foto kann ich leider nicht einfügen.
oberfisch123
Köderfisch
 
Beiträge: 8
Registriert: 16.06.2018, 18:52

Re: Angeln am Mittelmeer in Ligurien/Italien

Beitragvon thomasfischt » 20.06.2018, 21:44

Beruhigend wenn du keine Multis versenkst :D

Fotos einfügen ist übrigens ganz leicht. Gibt auch einen Thread dazu wie man dies am leichtesten macht.

Wo fischt du denn?
Benutzeravatar
thomasfischt
Zander
 
Beiträge: 324
Registriert: 21.09.2010, 14:04

Re: Angeln am Mittelmeer in Ligurien/Italien

Beitragvon rob gone fishing » 21.06.2018, 07:35

ich fisch mit den eisangelmultis auf schwarzbarsche im wiesenbach, lass mich auch mit der luftmatratze runter treiben! :wink: :lol:
Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
 
Beiträge: 3706
Bilder: 3
Registriert: 09.03.2008, 17:07

Re: Angeln am Mittelmeer in Ligurien/Italien

Beitragvon ubik » 21.06.2018, 07:42

Also ich finde die Luma Eisangelmethode eine tolle IDee. Jetzt weiß cih auch wofür ich die Eisangel verwenden kann die mir meine Frau mal geschenkt hat.
Ich werde das gleich nächste Woche in Kroatien ausprobieren. Und wenn sie ned beissen, tauch ich mit meiner Spetton Cubera 2 runter und hol sie mir, ob sie hunger haben oder nicht.. :D
“There are two major products that come out of Berkeley: LSD and UNIX. We don’t believe this to be a coincidence.” – Jeremy S. Anderson
www.fv-wienerwald.at
Benutzeravatar
ubik
Huchen
 
Beiträge: 1997
Bilder: 47
Registriert: 01.06.2010, 20:18

Re: Angeln am Mittelmeer in Ligurien/Italien

Beitragvon OHKW » 21.06.2018, 09:38

Es gäbe ja tatsächlich Rollen die für sowas geeignet wären und komplett wasserdicht sind und hauptsächlich beim Surffishing verwendet werden. Allerdings sind die ein bisschen groß für eine Eisangel….
Mann muss es sich selbst nicht unnötig schwer machen wenn man es genauso gut anderen unnötig schwer machen kann.
Benutzeravatar
OHKW
Huchen
 
Beiträge: 1211
Bilder: 15
Registriert: 13.01.2013, 17:22

Re: Angeln am Mittelmeer in Ligurien/Italien

Beitragvon thomasfischt » 21.06.2018, 12:42

rob gone fishing hat geschrieben:ich fisch mit den eisangelmultis auf schwarzbarsche im wiesenbach, lass mich auch mit der luftmatratze runter treiben! :wink: :lol:


das war auch mein erster Gedanke...


@OHKW: Sowas ist mir nie unter die Augen gekommen. Wie nennt man diese Rollen bzw. welche Marke ist das? Bin zwar kein Surf-Fischer, aber würde mich von
der Technik her interessieren.
Danke!
Benutzeravatar
thomasfischt
Zander
 
Beiträge: 324
Registriert: 21.09.2010, 14:04

Nächste

Zurück zu Italien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast