Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Boilistopper

Forumsparter gesucht

Beitragvon chrispichler1 » 12.10.2007, 13:32

Wennst mich fragst sind Boiliestopper (so billig sie auch sind) unnütz.
Ich führ das haar durch den Boilie, stecke einen kleines Stück Zweig hinein das es sich verklemmt, und zur sicherheit noch einen Grashalm durch die Schlaufe

mfg chrispichler
Willst du einen tag lang glücklich sein, betrink dich.
Willst du ein paar jahre glücklich sein, such dir eine freundin.
Willst du dein leben lang glücklich sein,
GEH FISCHEN!!!!!!
Benutzeravatar
chrispichler1
Brasse
 
Beiträge: 190
Registriert: 19.01.2007, 20:37

Beitragvon Fritz France » 12.10.2007, 21:40

@ crispichler1

Und anstatt einem Blei verwendest Kieselsteine! :wink: :!: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
TEAM MAVER AUSTRIA
Benutzeravatar
Fritz France
Huchen
 
Beiträge: 1208
Registriert: 07.07.2005, 21:24

Beitragvon Fritz France » 13.10.2007, 15:55

Also hier der Ideale Bleiersatz für Steinzeitfischer. 8) :wink: :!: :idea:
Gewicht 110g nur die Aerodynamik ist halt nicht die beste verlust an Weite bei einer 3,5lbs Rute ca 20 bis 30m!
Dateianhänge
110g.JPG
110g.JPG (53.49 KiB) 521-mal betrachtet
TEAM MAVER AUSTRIA
Benutzeravatar
Fritz France
Huchen
 
Beiträge: 1208
Registriert: 07.07.2005, 21:24

Beitragvon Redmire Pool » 13.10.2007, 16:22

:shock: Über was man nicht alles diskutieren kann.... :shock: :roll: :roll: :roll:
Benutzeravatar
Redmire Pool
Huchen
 
Beiträge: 1119
Registriert: 28.07.2007, 09:04

Beitragvon Fritz France » 13.10.2007, 16:58

@ Rasko

Verwende diese Kieselsteine gerne wo ich ein Boot verwenden kann z.b.
Ardech Pont St.Esprit wo die Carps ca. 25 m vor der anderen Uferseite gefangen werden ca.150 bis 170m Entfernug und der Untergrund aus Schotter besteht. :wink:
Auch hier im Sommer konnte ich wie ich die Montagen schwimmend auslegte einige schöne Exemlare fangen . :idea:
Also so abwegig ist es nicht.
Wennst eine Bauanleitung brauchst kein Prop.
:wink:
TEAM MAVER AUSTRIA
Benutzeravatar
Fritz France
Huchen
 
Beiträge: 1208
Registriert: 07.07.2005, 21:24

Beitragvon zanderl » 13.10.2007, 17:03

@Fritz France

Mit was bohrst du das Loch für den Wirbel?

Dremel oder Hilti?! :lol:

mfg peter
Karpfen, Waller, Hecht und Co gibts zum Glück nicht nur am Po!
Benutzeravatar
zanderl
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 883
Registriert: 16.12.2006, 19:18

Beitragvon Fritz France » 13.10.2007, 17:11

@ Zanderl

Mit einem 3mm Betonbohrer und einer normalen Schlagbohrmaschiene ist in 10 sec. erledigt.
Dann wird der Draht eingesetzt und das wars.
Angefüllt mit Sekundenkleber und fertig.
TEAM MAVER AUSTRIA
Benutzeravatar
Fritz France
Huchen
 
Beiträge: 1208
Registriert: 07.07.2005, 21:24

Beitragvon zanderl » 13.10.2007, 17:15

Hm hätte gedacht das die Steine sehr leicht kaputtgehn, aber man lernt ja nie aus!! :wink:


mfg peter
Karpfen, Waller, Hecht und Co gibts zum Glück nicht nur am Po!
Benutzeravatar
zanderl
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 883
Registriert: 16.12.2006, 19:18

Beitragvon Fritz France » 13.10.2007, 17:34

@ Zanderl

Einfach in einenen Schraubstock einspannen mit zwei Aluwinkel als Protektion .
Mir ist bis jetzt noch keiner zerbrochen.
TEAM MAVER AUSTRIA
Benutzeravatar
Fritz France
Huchen
 
Beiträge: 1208
Registriert: 07.07.2005, 21:24

Beitragvon zanderl » 13.10.2007, 17:39

Thx werd im Winter ein Paar herstellen!
Karpfen, Waller, Hecht und Co gibts zum Glück nicht nur am Po!
Benutzeravatar
zanderl
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 883
Registriert: 16.12.2006, 19:18

Beitragvon Redmire Pool » 13.10.2007, 17:43

@fritz

Ich meinte die Boiliestopper!
Benutzeravatar
Redmire Pool
Huchen
 
Beiträge: 1119
Registriert: 28.07.2007, 09:04

Beitragvon Fritz France » 13.10.2007, 18:00

@ Rasko

Ist schon ok! :wink:
TEAM MAVER AUSTRIA
Benutzeravatar
Fritz France
Huchen
 
Beiträge: 1208
Registriert: 07.07.2005, 21:24

Beitragvon chrispichler1 » 14.10.2007, 09:52

@rasko

Das mit dem Öhr im Kieselstein ist doch viel zu aufwendig.
Da ist Kabelbinder viel besser

mfg chrispichler1 :) :) :)
Willst du einen tag lang glücklich sein, betrink dich.
Willst du ein paar jahre glücklich sein, such dir eine freundin.
Willst du dein leben lang glücklich sein,
GEH FISCHEN!!!!!!
Benutzeravatar
chrispichler1
Brasse
 
Beiträge: 190
Registriert: 19.01.2007, 20:37

Beitragvon Andi_330ci » 14.10.2007, 10:06

Wie man 3 Seiten lang über Boiliestopper diskutieren kann :lol: :lol: :lol:
Andi_330ci
Huchen
 
Beiträge: 1039
Registriert: 14.03.2007, 11:36

Re: Boilistopper

Beitragvon Andi » 08.02.2008, 08:37

..haha ihr seit villeichtr sinnlos, aber muss ja auch manchmal sein...amigos

nein im ernst ich verwnde auch meist die Fox.....oder die extenda stops(korda)welche den nachteil haben dass sie fast nicht mehr vom haar abzulösen sind hehe

so ein gfuzlat

liebe grüße
Benutzeravatar
Andi
Köderfisch
 
Beiträge: 7
Registriert: 05.02.2008, 15:42

VorherigeNächste

Zurück zu Karpfenangeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste