Das war das Forumtreffen 2015

Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
Beiträge: 3704
Registriert: 06.03.2005, 18:36
Revier/Gewässer: Wiesinger Wasser,
Wohnort: Enns O/Ö
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Kontaktdaten:

Das war das Forumtreffen 2015

Beitrag von Kaindlau » 05.07.2015, 18:56

Servus

Es war Schönwetter prognostiziert für unser diesjähriges Treffen im Donaurevier "Schwandlwasser". In Wirklichkeit war es eine Hitzeschlacht, wo Tagsüber der Gott sei Dank reichliche Schatten dazu genutzt wurde, um Strategien für de Abend und die Nacht zu entwickeln.

Für mich ist "Blank" das Wort dieses Wochenendes
den in drei Nächten konnte ich keinen einzigen Fisch fangen (nicht einmal eine Grundel) :mrgreen:
das Blanke Entsetzen erfasste mich als ein Schubschiff genau vor unseren Platz für die Nacht Ankern wollte, und ich ihn dann doch überreden konnte es doch 200 m Stromauf bei Björn @ahriman und Helmut @doubleH zu versuchen. :mrgreen:
und "Blanke" Angstzustände bekomme ich, wenn mir in den nächsten 6 Monaten jemand eine Käsekrainer anbietet. :mrgreen: (Andreas trotzdem vielen Dank dafür.)

Klar im Vorteil waren die "Spinner" (im Ennskanal) und "Feederanten" wobei da Andreas mit dem Huchen und Erich @Sixpack mit den Wels (mit Feederrute und Maden im Clip) die größten Fische auf die Matte legen konnten.

Die Karpfen und Welsspezialisten schauten allesamt durch die Finger. :cry:

So ist eben die Donau, launisch und nicht einfach zu befischen.

Wegen der Hitze fielen auch die meisten "Workshops" aus, bis auf den mit den "Karpfenrigs", wobei ich mir aber nicht sicher bin, ob der nicht nach der Grillerei mit diversen aAlkoholartigen Getränken entstanden ist. :mrgreen:

Von meiner Seite noch allen die gekommen sind ein herzliches :danke:
ein :danke: auch an Andreas für das Organisieren der Karten und das Essen, und Christoph für das kühle Bier aus dem Salzkammergut


Christian - ich hoffe der Rohrbruch ist erledigt und war nicht so schlimm
Markus - ich hoffe deine Tochter ist schon wieder gesund.

Nach dem Treffen ist vor den Treffen, und wir werden versuchen auch für nächstes Jahr wieder etwas Passendes zu finden.

Petri aus Enns
Dateianhänge
20150705_044656.jpg
20150703_203705.jpg
20150704_105635.jpg
20150704_221221.jpg
20150704_113554.jpg
"Mausfallen" Rig
20150703_132210.jpg
Erich mit dem Madenwels
20150702_201632.jpg
der Hauptfisch
20150704_081234.jpg
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com

TheCK
Technischer Administrator
Beiträge: 1615
Registriert: 05.11.2011, 22:51
Revier/Gewässer: -
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Das war das Forumtreffen 2015

Beitrag von TheCK » 05.07.2015, 19:12

Danke fürs Einstellen der Fotos! Dann können wir wenigstens sehen, wa swir verpasst haben.
Der Rohrbruch hat sich als Schlauchbruch herausgestellt, die Waschmaschine wurde gestern Nachmittag noch ersetzt. Hätte schlimmer kommen können, so ist es bei etwa 35 Litern und einem unschönen, aber nicht allzu großen Wasserfleck über der Türe geblieben.

Nächstes Jahr werd ich vorsichtshalber schon vorher alle Wasserzuleitungen abschalten ... :-)
LG
Chris

Benutzeravatar
Andreas
Administrator
Beiträge: 4523
Registriert: 20.04.2008, 14:47
Revier/Gewässer: Donau Abwinden Asten
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Das war das Forumtreffen 2015

Beitrag von Andreas » 05.07.2015, 19:16

Auch hier noch einmal ein Dankeschön an alle, die sich die Mühe gemacht haben und ihr Auto quer durch die Pampa getrieben haben. Danke auch an Kaindlau für die schöne Zusammenfassung.

Nächstes Jahr werden wir sicher wieder etwas finden und darauf schauen, dass die Gruppe näher beisammen bleiben kann.

Hier ein paar von meinen Fotos:

2446244524442443244224412440243924382437243424352436

michi_97
Köderfisch
Beiträge: 20
Registriert: 01.10.2012, 20:40
Revier/Gewässer: Irrsee, Lipno
Wohnort: Pettenbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Das war das Forumtreffen 2015

Beitrag von michi_97 » 05.07.2015, 19:44

Hallo allerseits ,

ich hoffe es hatten alle Forumstreffen-Angler eine angenehme und sicher Heimfahrt und sind gut Zuhause angekommen.
Das Forumstreffen war auch dieses Jahr wieder eine sehr lustige und amüsante Veranstaltung und das obwohl die Temperaturen ein bisschen zu heiß waren.

Als erstes möchte ich mich beim Andreas für die super Organisation und das zur Verfügung gestellt Essen bedanken. :danke: (Käsekrainer gibt es jetzt lange nicht mehr :155: )

Dann möchte ich mich auch beim Kaindlau bedanken das er den Platz mit mir und Markus geteilt hat.

Fangtechnisch gibt es nicht viel zu berichten außer ein paar Grundeln und einen mittleren Barsch.

Die einzige Möglichkeit sich gegen die starke Hitze zu wehren war ein angenehmes Bad im Ennskanal welcher so um die 16-18°C Wassertemperatur hatte.

Bevor jetzt noch einige Fotos von einem sehr schönen Wochenende kommen wünsche ich allen noch ein kräftiges Petri Heil für die restliche Saison und wünsche allen einen angenehmen Sommer. :up2:

Mit freundlichen Grüßen

Michi
IMG_6190.jpg
Die Zelte waren jedenfalls groß genug für ein paar Fischer und Fische.
Dateianhänge
IMG_2543.JPG
Hier ist mein einziger sehenswerter Fang des Wochenendes.
IMG_6218.jpg
Andres mit seiner Zille, auf welcher die meisten Fische gefangen wurden.
IMG_6230.jpg
IMG_6207.jpg
IMG_6204.jpg
Und so verabschiedete sich die Sonne von uns.
IMG_6192.jpg
So wurden wir am Morgen geweckt. :)

Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
Beiträge: 1956
Registriert: 10.06.2007, 10:45
Revier/Gewässer: Donau, Thaya
Wohnort: Wilfersdorf
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Das war das Forumtreffen 2015

Beitrag von Sixpack » 05.07.2015, 20:41

Dann mal mein Senf zum Thema:

Vorab mal vielen Dank den Organisatoren für den reibungslosen Ablauf inkl. Grillwurst, und speziell an Hans-Peter für Gaskartusche, Salz, Pfeffer und Öl!
(dafür hast du bei mir ein paar Käsekrainer gut -versprochen! :lol: :lol: )

Von durchgehender Bissflaute blieb ich dann doch verschont -Barben, Brachsen, ein Wels, ein Schrätzer -ca. 30 Fische zzgl. der 3-fachen Menge an Grundeln. :D In Anbetracht der Affenhitze durchaus in Rahmen....(habe allerdings noch nie ein derart Grundelverseuchtes Gewässer befischt)

Absolut erbauend war natürlich auch der regelmäßige Austausch an "Weisheiten" mit der Kollegenschaft! (auf gut deutsch -des deppat reden! :lol: :lol: )

Anbei noch ein paar Eindrücke von meinem Platz (man beachte die elegante Zehenhaltung beim Welsposing :lol: ):
Dateianhänge
FoFi_1.jpg
FoFi_2.jpg
FoFi_3.jpg
FoFi_4.jpg
FoFi_5.jpg
FoFi_6.jpg
FoFi_7.jpg
FoFi_8.jpg
FoFi_9.jpg
"Ist mir egal wer dein Vater ist - so lange ich hier fische, geht niemand übers Wasser!"

Benutzeravatar
doubleH
Moderator
Beiträge: 2631
Registriert: 20.03.2012, 15:35
Revier/Gewässer: diverse stehende Gew
Wohnort: Frauenkirchen
Hat sich bedankt: 253 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Das war das Forumtreffen 2015

Beitrag von doubleH » 05.07.2015, 22:34

Männer, es war affenheiß, aber vor allem lustiger und schöner als die meisten Urlaube ever.

Die Gelben wollten halt nicht (das wird wohl langsam zur Tradition), aber mei, what shalls :mrgreen:
Das von Kaindlau angesprochene Schiff sorgte für etwas Verwirrung (selbst unter den Eingeborenen :mrgreen: ), aber als wir dem Pott eine 20iger Kugel aufn Bug katapultiert haben, hats ordentlich gescheppert und als später (wegen der Körperpflege warats) unsere Kadaver im Ennskanal gelandet sind, gabs kurzfristig eine Tsunamiwarnung (als Folge der hervorragenden Bewirtung unseres Chefs).

@All: Danke für dieses Wochenende, geil wars; 2016 gibts ne Fortsetzung und darauf freue ich mich jetzt schon :prost:

TL
Helmut

Sixpack, ich ziehe meine Kappe. They call him 'The Godfather des Feederangelns" :la ola:
Never surrender!

Benutzeravatar
LEW
Karpfen
Beiträge: 462
Registriert: 22.01.2014, 16:56
Revier/Gewässer: Linz, Saxen, Au/D.
Wohnort: Linz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das war das Forumtreffen 2015

Beitrag von LEW » 06.07.2015, 12:10

Ich kann mich hier nur anschließen!

Ein riesen :danke: an alle!! Von der Organisation bis hin zu den einzelnen "Leidensgenossen" welche ebenfalls an den unzähligen Grundeln verzweifelten!
Leider musste ich ja bereits Samstag am frühen Vormittag meine Zelte abbrechen und das Weite suchen!
Aber trotzdem machte es richtig gut Laune und schreit nach baldiger Wiederholung!
Ganz besonders freute es mich endlich mal ein paar Leute aus dem Forum persönlich kennenlernen zu dürfen! Natürlich wurden mit jedem Bierchen die Fachgespräche intensiviert bis zum komaähnlichen Zustand (natürlich auf grund der anstrengenden Fachgespräche)!! :la ola:
Auf alle Fälle hoffe ich stark dass ich beim nächsten Mal mehr Zeit habe um dieses Event in vollen Zügen auskosten zu können!!

Wie gesagt Danke nochmal an alle!
Hat mir richtig Spaß gemacht!!

PS: Sollte nächstes Jahr wieder die Donau auserkoren werden, möchte ich gleich mal bei unserem Abräumer des WE´s SIXPACK zu einem Feederkurs anmelden!! :up2:

Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
Beiträge: 1956
Registriert: 10.06.2007, 10:45
Revier/Gewässer: Donau, Thaya
Wohnort: Wilfersdorf
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Das war das Forumtreffen 2015

Beitrag von Sixpack » 06.07.2015, 18:41

Mal langsam mit den Rössern Leute -nur weil ich "zufällig" :wink: das richtige Setup hatte und mich auch von 20 Grundeln in Serie nicht entmutigen ließ, heißt dies noch lange nicht, dass ich mich beim Feedern wirklich auskenne.
Jedem Matchfeederanten stellt es beim Anblick meines Equipments vermutlich die Nackenhaare auf - aber es ist eben aus meinen Erfahrungen heraus auf die Befischung von Barben in starker Strömung ausgelegt.
Nachdem man aus Schaden klug wird, und ich im Laufe der Jahre einige hatte :lol: ,sieht der Aufbau eben so aus wie er ist -abgestimmt auf die Donau.
Gegen einen Know-How-Transfer vor Ort ist aber natürlich nichts einzuwenden.
"Ist mir egal wer dein Vater ist - so lange ich hier fische, geht niemand übers Wasser!"

Benutzeravatar
WiM
Administrator
Beiträge: 2331
Registriert: 16.03.2010, 21:51
Revier/Gewässer: Donau, Attersee
Wohnort: Schlierbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das war das Forumtreffen 2015

Beitrag von WiM » 06.07.2015, 19:13

Auch wenn ich nur eine Nacht bleiben konnte hat das Treffen wieder mal Spass gemacht !!

Hier mein mageres Fotomaterial:

Die Anfahrt war schon mal ein Abenteuer!
IMG_3177.JPG
Lagerfeuerromatik 8)
IMG_3175.JPG
Näher zur Kamera konnte ich die Barbe nicht mehr halten :lol:
IMG_3163.JPG
tight lines
Christoph Wimmer
www.vfa.or.at

Benutzeravatar
Captain
Wels
Beiträge: 2627
Registriert: 14.02.2006, 14:59
Revier/Gewässer: Spofi
Wohnort: Mauerbach/Niederösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Das war das Forumtreffen 2015

Beitrag von Captain » 06.07.2015, 20:20

Zuerst mein herzlich Petri an Fänger und Nichtfänger.
Echt, ein Huchen, Andreas? Was schreib ich da, super Regenbogen :)
L G, Klaus

"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist unsichtbar für die Augen". Antoine de Saint-Exupery

Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
Beiträge: 1956
Registriert: 10.06.2007, 10:45
Revier/Gewässer: Donau, Thaya
Wohnort: Wilfersdorf
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Das war das Forumtreffen 2015

Beitrag von Sixpack » 06.07.2015, 21:00

Fehlt ja jetzt nur noch der Rob mit einem 2 Meter -Wels auf Blutegel/Kalamari-Kombi, welchen er in letzter Minute gefangen hat! :shock: :wink:
"Ist mir egal wer dein Vater ist - so lange ich hier fische, geht niemand übers Wasser!"

Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
Beiträge: 1956
Registriert: 10.06.2007, 10:45
Revier/Gewässer: Donau, Thaya
Wohnort: Wilfersdorf
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Das war das Forumtreffen 2015

Beitrag von Sixpack » 06.07.2015, 22:28

@Ahriman: Dein Posteingang scheint voll zu sein.....
"Ist mir egal wer dein Vater ist - so lange ich hier fische, geht niemand übers Wasser!"

Benutzeravatar
ahriman
Kapitaler-Karpfen
Beiträge: 777
Registriert: 15.05.2014, 16:54
Revier/Gewässer: Altenwörth
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Das war das Forumtreffen 2015

Beitrag von ahriman » 06.07.2015, 22:55

Mhhh - Forumsfehler?

Ich bin da recht ordentlich - aktuell sind 8 von 200 Nachrichten gespeichert... Deine Letzte war von 21:17...

Benutzeravatar
yesmann
Karpfen
Beiträge: 350
Registriert: 18.02.2013, 10:42
Revier/Gewässer: Donau NÖ
Wohnort: Bez. Mödling
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Das war das Forumtreffen 2015

Beitrag von yesmann » 07.07.2015, 09:28

Vielen Dank an "alle" für ein traditionelles Forenfischen :up2:
(Danke an Andreas und HansPeter fürs organisieren, usw.)

Wir (Rob, Piniman und ich) waren am "letzten" Platz vom ModCamp aus gesehen 900 m flußaufwärts ...
FF2015a.jpg
... wegen 900 m Distanz zum ModCamp scheiterte es an häufigeren Besuchen
... wie schon mehrmals geschrieben wurde, hatten wir auch nur auf den Feederruten Erfolg
(7-8 Zingel & jede Menge Grundeln bzw. eine Brachse ist Rob kurz vorm Ufer ausgeschlitzt)
aber die Karpfen- & Welsruten blieben bis auf ein paar Krebsattacken auf die Boilies unberührt :lol:
FF2015b.jpg
Zingel & Grundeln (schauen alle gleich aus)
FF2015c.jpg
Impressionen (Chillout-Hängematte und Besuch vom Andi mit seiner Zille)
FF2015d.jpg
... mangels Fischen mussten Bratwürstel dran glauben!
... hab mich gefreut wiedermal ein paar "Bekannte" persönlich zu treffen und kurz zu quatschen :prost:
(Rob macht trotz Hitze brav Werbung fürs Angelforum :applaus: )
FF2015e.jpg
das Auto war bis zum Plafond voll ... und die Heimfahrt ohne Klimaanlage echt HOT!
lg
yesmann (Andi)

Benutzeravatar
Romario
Hecht
Beiträge: 683
Registriert: 11.09.2008, 11:00
Revier/Gewässer: Thaya, March, CZ
Wohnort: WienNÖ
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Das war das Forumtreffen 2015

Beitrag von Romario » 07.07.2015, 13:21

Hi Jungs
Auch von meiner Seite ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten und vorallem an den Andreas für die perfekte Organisation.
Und einer alten Tradition des Forumsfischen folgend, hab auch ich dieses Jahr geblankt. Und zwar richtig. Ich glaub der Hans Peter, der Michi und ich haben zwei Nächte und Tage lang überhaupt keinen einzigen Zupfer gehabt. Das musst auch erst einmal schaffen!
Musste ja leider am Samstag Mittag zu meiner kleinen Tochter fahren - Fieber. Naja Sonntag und Montag war sie im Bett - heute wieder Kindergarten - alles ok :)
Freue mich aufs nächste Jahr und hoffe euch alle wieder so froh und munter anzutreffen
Greets
Romario
Flow river flow, flow to the sea - where ever that river goes - thats where i want to be - flow river flow

Antworten

Zurück zu „Forumstreffen“