Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Dbruc123
Köderfisch
Beiträge: 28
Registriert: 27.01.2021, 16:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von Dbruc123 » 14.05.2021, 23:44

Ok eine Rute habe ich sogar in Auge die Shimano Catana EX 270 50-100 für einen Welsspinnfischer der gerade mal beginnen wird sollte sie reichen oder eine leichte Pilkrute.

Dbruc123
Köderfisch
Beiträge: 28
Registriert: 27.01.2021, 16:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von Dbruc123 » 29.05.2021, 13:09

Hallo leute eine frage habe ich wieder darf man in wien mit toten köderfisch am drachkovitsch system fischen?
Lg Damian

Benutzeravatar
thomasfischt
Hecht
Beiträge: 629
Registriert: 21.09.2010, 15:04
Revier/Gewässer: Donau und Kroatien
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von thomasfischt » 29.05.2021, 15:05

Aufgrund der Methode zählt dies wohl zum Spinfischen und ist meist ab 1.6. wieder erlaubt

Nur noch wenige Tage! Ich hoffe ihr postet eure ersten Spin-Fänge! Petri schon mal im vornherein

Ds1hecht
Köderfisch
Beiträge: 14
Registriert: 12.08.2019, 00:18
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von Ds1hecht » 30.05.2021, 20:57

Hallo,

Durch die kalte Temperaturen haben dieses jahr auch die karpfen etwas später begonnen zu beißen aber jetzt laufen sie langsam und es wurden auch schon welche um die 30kg in der rinne gefangen.

Lg Alidin
Dateianhänge
IMG_20210527_140824_copy_2256x3383.jpg
5kg Spiegler
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ds1hecht für den Beitrag (Insgesamt 2):
rob gone fishingKaindlau

flo1210
Rotfeder
Beiträge: 93
Registriert: 31.08.2016, 22:54
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von flo1210 » 06.06.2021, 11:44

Hi,

Wie gehts euch heuer auf der Rinne?
War gestern das erste Mal seit saisonbeginn und konnte leider nichts fangen.
Es waren aber extrem viele kleine Barsche zu sehen.
Letztes Jahr war für mich leider sehr enttäuschend und deshalb hoffe ich dass es heuer nicht so wird...

Lg
Flo

Benutzeravatar
OldManAndTheSea
Brasse
Beiträge: 218
Registriert: 12.12.2017, 22:30
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von OldManAndTheSea » 06.06.2021, 19:23

Hi Flo,
Also ich war heute zum 4. Mal. Nach zwei mal nur mit Fehlbissen hatte ich gestern einen Barsch und heute diesen Hecht. Beide in Floridsdorf.
20210606_173306_resized_1.jpg
Wenn es dich tröstet, mein letztes Jahr war auch nicht besonders. :wink:

LG Alex
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor OldManAndTheSea für den Beitrag:
Kaindlau

flo1210
Rotfeder
Beiträge: 93
Registriert: 31.08.2016, 22:54
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von flo1210 » 06.06.2021, 19:43

Freut mich zu hören! Petri zu deinen Fängen!

Bin ja nach dem gestrigen auch nicht negativ gestimmt, wollte nur wissen wie es den anderen so geht.
Letztes Jahr war ja wirklich miserabel. Zumindest für ein paar Leute.

Lg

scheno
Brasse
Beiträge: 144
Registriert: 18.04.2016, 15:43
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von scheno » 08.06.2021, 21:16

na wie ist der saisonstart bei euch bisher? ich habs bis auf ein kurzrunderl mit einigen fehlbissen bisher nicht ans wasser geschafft. allerdings hab ich drei tage lang die march gerockt, einige große rapfen und einen schönen hecht gefangen...

flo1210
Rotfeder
Beiträge: 93
Registriert: 31.08.2016, 22:54
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von flo1210 » 08.06.2021, 23:17

Hi,

äußerst schlecht bis jetzt...
Nicht mal einen einzigen Biss in 4 Tagen.
Erinnert mich irgendwie an letztes Jahr 🤷‍♂️
Hab auch keine Ahnung was ich noch machen könnte bzw weiß ich nicht in wie weit ich die Methoden mit denen ich die letzten Jahre Erfolg hatte ändern sollte.
Aber was solls, ich probiers morgen nochmal intensiv und wenn auch morgen nix geht, lass ichs bis Herbst vielleicht bleiben.

Es sind extrem viele kleine Fische im Wasser und somit genug Futter für die Raubfische vorhanden. Vielleichts liegts daran.

Lg

Dbruc123
Köderfisch
Beiträge: 28
Registriert: 27.01.2021, 16:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von Dbruc123 » 09.06.2021, 01:25

Also ich war am 01.06 Rinne und danach Strom leider kein Biss gehabt und am Montag den 07.06 war ich wieder Rinne leider auch ohne Biss
Ich bin hauptsächlich auf Hecht unterwegs mal sehen ich werde froh wenn ich wenigstens ein Hecht für dieses Jahr erwische
LG Damian

Benutzeravatar
Daniel S
Köderfisch
Beiträge: 29
Registriert: 09.12.2020, 16:17
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von Daniel S » 09.06.2021, 12:22

Ich war vorgestern und gestern zum ersten Mal rinne Heuer. Wollte meine neue Big bait Combo für Hecht testen. Leider keinen Biss gehabt und auch trotz polbrille und klarem Wasser wenig köderfische gesehen. Ein paar passable barsche habe ich gestern in floridsdorf gesehen. Sonst nur mini barsche. Wo verstecken sich die Hechte zurzeit? Vielleicht probiere ich es heute mal weiter Richtung freudenau od floridsdorf ganz oben ev. Stehen sie ja noch etwas tiefer...?

Ds1hecht
Köderfisch
Beiträge: 14
Registriert: 12.08.2019, 00:18
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von Ds1hecht » 09.06.2021, 23:13

Ich war bis jetzt auch schon zwei Mal auf hecht am ersten Tag hatte ich zwei nachläufer und eine Attacke der hecht hat den gummifisch nur seitlich attackiert um ihn zu verdrängen er hat sein maul garnicht aufgemacht beim zweiten Mal stand plötzlich ein größerer hecht vor mir ca. 90 cm er war aber garnicht an meine köder interessiert leider blieben die tage ohne einen Fisch..

Benutzeravatar
OldManAndTheSea
Brasse
Beiträge: 218
Registriert: 12.12.2017, 22:30
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von OldManAndTheSea » 10.06.2021, 10:09

Ich war gestern wieder in floridsdorf unterwegs und hatte zwei Bisse. Einen verwertet der andere ist ausgestiegen. Alle Bisse bisher in den Tiefen Bereichen eher weiter draußen und mit kleinen köder.
20210609_195446_resized.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor OldManAndTheSea für den Beitrag (Insgesamt 2):
rob gone fishingflo1210

Benutzeravatar
GvonderRinne
Brasse
Beiträge: 192
Registriert: 07.06.2018, 17:37
Revier/Gewässer: Donaustadt 2
Wohnort: 1020 Wien
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von GvonderRinne » 10.06.2021, 15:32

Hi
In Donaustadt 2 und Freudenau links, geht es heuer schon wieder eher zäh an.
Nur die üblichen 60er Hechteln in der Nacht.
Kein Zander und kein Wels, aber auch einstweilen noch keine Seile :up2:

Aber in meinem 3. Revier, beißen die Zander und Welse recht gut auf tote Grundeln.
Immer wechseln und beobachten, und von guten Kollegen abkupfern, bringt den regelmäßigen Erfolg.

Petri

neuer
Köderfisch
Beiträge: 11
Registriert: 30.11.2020, 19:48
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Thema des Monats 06/2016: Donaustadt I

Beitrag von neuer » 10.06.2021, 21:07

Servus!
Zwei Hechte um die 60cm waren die letzten zwei Tage zu überzeugen (flodorf)
Mit Blinker und Swimbait, jiggen macht aktuell aufgrund der Massen an Kraut eher weniger Spass.
LG Neuer

Antworten

Zurück zu „2016“