Klassiker auf dem Grill

Zubereitungstipps und Rezepte
Benutzeravatar
barschfängerin20
Köderfisch
Beiträge: 7
Registriert: 16.04.2021, 16:57
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Klassiker auf dem Grill

Beitrag von barschfängerin20 » 16.04.2021, 20:49

Hallo ihr Lieben! :D

Wenn es doch jetzt hoffentlich bald wieder wärmer wird holen wir gerne den Grill raus. Deswegen wollte ich mein liebstes Rezept für barschartige Fische auf dem Grill mit euch teilen - das auch super einfach ist.

Hierfür wascht ihr den Fisch und tupft ihn anschließend vorsichtig trocken. Innen beträufelt ihr in mit Zitronensaft und könnt eure Lieblingsgewürze, sowie (Achtung ein Geheimtipp) Zitronengras - das passt super und rundet den Geschmack total ab! Außen bestreicht ihr den Fisch mit Öl und würzt ihn mit Salz und Pfeffer. Schon kann der Barsch auf den Grill. Je nach Vorlieben könnt ihr noch Zitronenscheiben während dem Grillen auf euren Fisch legen. Ich liebe das!
In Kombination mit einem leckeren Baguette vom Grill - super erfrischend!

Berichtet mir doch gerne davon, wenn ihr es testet! Vielleicht habt ihr ja auch noch Geheimtipps. Ich freue mich!

Beste Grüße,
Fee :)

fuschlsee0
Huchen
Beiträge: 1470
Registriert: 20.09.2007, 16:28
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Klassiker auf dem Grill

Beitrag von fuschlsee0 » 17.04.2021, 12:31

fake-account???!!!

peterben
Zander
Beiträge: 266
Registriert: 25.08.2013, 20:09
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Klassiker auf dem Grill

Beitrag von peterben » 17.04.2021, 12:37

Warum?

fuschlsee0
Huchen
Beiträge: 1470
Registriert: 20.09.2007, 16:28
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Klassiker auf dem Grill

Beitrag von fuschlsee0 » 18.04.2021, 17:18

Keine Vorstellung, nicht einmal ein Anmerkung dahingehend. Dieses Profilbild und so ein Thema als einziger Post. Kommt mir spanisch vor. Aber vl. meldet sich die "Barschfängerin" ja wieder. Ich glaub´s nicht!

Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
Beiträge: 3922
Registriert: 06.03.2005, 18:36
Revier/Gewässer: Wiesinger Wasser,
Wohnort: Enns O/Ö
Hat sich bedankt: 621 Mal
Danksagung erhalten: 214 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klassiker auf dem Grill

Beitrag von Kaindlau » 18.04.2021, 17:43

fuschlsee0 hat geschrieben:
18.04.2021, 17:18
Keine Vorstellung, nicht einmal ein Anmerkung dahingehend. Dieses Profilbild und so ein Thema als einziger Post. Kommt mir spanisch vor. Aber vl. meldet sich die "Barschfängerin" ja wieder. Ich glaub´s nicht!
Servus
Ich (wir) haben uns das natürlich auch angeschaut.
Aber nachdem keine Werbung im Spiel ist, und ich immer an das Gute im Menschen glaube :wink: denke ich mir das die Dame aus dem nichts heraus uns mit einem Fischrezept beglücken will. :D

Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com

Benutzeravatar
thomasfischt
Hecht
Beiträge: 616
Registriert: 21.09.2010, 15:04
Revier/Gewässer: Donau und Kroatien
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Klassiker auf dem Grill

Beitrag von thomasfischt » 18.04.2021, 17:44

Ja, war auch mein 1. Gedanke weil ich direkt unter dem Post eine Werbung für Griller angezeigt bekommen habe

Vielleicht sind wir einfach nur paranoid...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor thomasfischt für den Beitrag:
Kaindlau

peterben
Zander
Beiträge: 266
Registriert: 25.08.2013, 20:09
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Klassiker auf dem Grill

Beitrag von peterben » 19.04.2021, 12:17

Ich hatte gerade eine Anzeige für "Orthopädische Hundebetten" !! Das bedeutet die schöne Kollegin weiß dass ich einen Hund habe, ist aber erst 7 Monate und braucht noch nicht so ein Bett! :D :D :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor peterben für den Beitrag:
Kaindlau

Benutzeravatar
barschfängerin20
Köderfisch
Beiträge: 7
Registriert: 16.04.2021, 16:57
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Klassiker auf dem Grill

Beitrag von barschfängerin20 » 19.04.2021, 12:29

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mich gerne vorstellen. Habe aber keinen Thread hierfür gefunden. Gibt es denn einen? Wenn ja würde ich mich da natürlich gerne vorstellen. :)

Liebe Grüße

TheCK
Technischer Administrator
Beiträge: 1742
Registriert: 05.11.2011, 22:51
Revier/Gewässer: -
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Klassiker auf dem Grill

Beitrag von TheCK » 19.04.2021, 12:56

barschfängerin20 hat geschrieben:
19.04.2021, 12:29
Hallo ihr Lieben,

ich wollte mich gerne vorstellen. Habe aber keinen Thread hierfür gefunden. Gibt es denn einen? Wenn ja würde ich mich da natürlich gerne vorstellen. :)

Liebe Grüße
Hallo!

Eine simple Nutzung der Forensuche mit dem Suchbegriff "Vorstellung" hätte sehr schnell den entsprechenden Thread angezeigt.
Hier aber nochmal der Direktlink: Vorstellung und Begrüßung.
LG
Chris

Benutzeravatar
barschfängerin20
Köderfisch
Beiträge: 7
Registriert: 16.04.2021, 16:57
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Klassiker auf dem Grill

Beitrag von barschfängerin20 » 19.04.2021, 14:21

TheCK hat geschrieben:
19.04.2021, 12:56
barschfängerin20 hat geschrieben:
19.04.2021, 12:29
Hallo ihr Lieben,

ich wollte mich gerne vorstellen. Habe aber keinen Thread hierfür gefunden. Gibt es denn einen? Wenn ja würde ich mich da natürlich gerne vorstellen. :)

Liebe Grüße
Hallo!

Eine simple Nutzung der Forensuche mit dem Suchbegriff "Vorstellung" hätte sehr schnell den entsprechenden Thread angezeigt.
Hier aber nochmal der Direktlink: Vorstellung und Begrüßung.
Vielen Dank für die schnelle Hilfe :)

Benutzeravatar
GvonderRinne
Brasse
Beiträge: 190
Registriert: 07.06.2018, 17:37
Revier/Gewässer: Donaustadt 2
Wohnort: 1020 Wien
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Klassiker auf dem Grill

Beitrag von GvonderRinne » 19.04.2021, 14:49

Hi
Danke für Dein leckeres Rezept.
Werde ich einmal mit einem Zander, in meinem FKK Club probieren.

Aber einen ehrlich gemeinten Tipp: Hier im Forum, gibt es einige fanatische fangen und zurücksetzen Anhänger.
Ich würde die Verwertung von großen Barschen, nicht zu sehr öffentlich machen.

Alles Gute und viele Fische.

Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
Beiträge: 3922
Registriert: 06.03.2005, 18:36
Revier/Gewässer: Wiesinger Wasser,
Wohnort: Enns O/Ö
Hat sich bedankt: 621 Mal
Danksagung erhalten: 214 Mal
Kontaktdaten:

Re: Klassiker auf dem Grill

Beitrag von Kaindlau » 19.04.2021, 18:55

thomasfischt hat geschrieben:
18.04.2021, 17:44
Ja, war auch mein 1. Gedanke weil ich direkt unter dem Post eine Werbung für Griller angezeigt bekommen habe

Vielleicht sind wir einfach nur paranoid...
Servus thomasfischt

"Paranoid" in diesen Zusammenhang ist das richtige Stichwort :x
Mir ist natürlich bewusst,das man sobald man auf Facebook, WhatsUp, Amazon usw. mit einem Smartphone im Internet stöbert, das man auf Gedeih und Verderb in der Werbemaschinerie gefangen ist.
Aber wie ist das anders zu erklären als mit "übersinnlichen" wenn ich mich mit meiner Frau über das Essen am WE unterhalte, wir uns auf ein Gericht einigen, und ihr auf ihren Handy genau dieses Rezept eine Stunde später angezeigt wird. :shock: :shock:
Sie hat aber nachweislich nicht auf ihren Handy danach gesucht.

Gibt es dafür eine "natürliche" Erklärung

Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com

Benutzeravatar
OHKW
Huchen
Beiträge: 1540
Registriert: 13.01.2013, 17:22
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Klassiker auf dem Grill

Beitrag von OHKW » 19.04.2021, 19:31

barschfängerin20 hat geschrieben:
16.04.2021, 20:49
Vielleicht habt ihr ja auch noch Geheimtipps. Ich freue mich!
Ein Stück Butter zu den Gewürzen in den Bauch, dadurch zieht der Geschmack gut ins Fleisch ein. Zudem erkennt man so ungefähr, wann der Fisch durch ist sobald die Butter im Bauch zerflossen ist. Ansonsten, nicht zu viel Hitze, am Gasgrill einfach zu regulieren, so ca 180°C ist meiner Meinung nach gut.

@Thomas
Das ist so etwas das in Richtung Birthday Paradoxon geht, Im Endeffekt kommt es einfach dadurch zustande dass man oft genug irgendwelche Werbung bekommt, da ist es nich so unwahrscheinlich dass früher oder später genau das kommt über das man gerade geredet hat. Wenn du bedenkts was du in der Zeit zusätzlich alles an komplett unpassender Werbung bekommst (k.A. von Windeln bis Golfschläger) sollte das beruhigen ^^

Benutzeravatar
thomasfischt
Hecht
Beiträge: 616
Registriert: 21.09.2010, 15:04
Revier/Gewässer: Donau und Kroatien
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Klassiker auf dem Grill

Beitrag von thomasfischt » 19.04.2021, 20:33

Kaindlau hat geschrieben:
19.04.2021, 18:55
thomasfischt hat geschrieben:
18.04.2021, 17:44
Ja, war auch mein 1. Gedanke weil ich direkt unter dem Post eine Werbung für Griller angezeigt bekommen habe

Vielleicht sind wir einfach nur paranoid...
Servus thomasfischt

"Paranoid" in diesen Zusammenhang ist das richtige Stichwort :x
Mir ist natürlich bewusst,das man sobald man auf Facebook, WhatsUp, Amazon usw. mit einem Smartphone im Internet stöbert, das man auf Gedeih und Verderb in der Werbemaschinerie gefangen ist.
Aber wie ist das anders zu erklären als mit "übersinnlichen" wenn ich mich mit meiner Frau über das Essen am WE unterhalte, wir uns auf ein Gericht einigen, und ihr auf ihren Handy genau dieses Rezept eine Stunde später angezeigt wird. :shock: :shock:
Sie hat aber nachweislich nicht auf ihren Handy danach gesucht.

Gibt es dafür eine "natürliche" Erklärung

Petri aus Enns


Die natürliche Erklärung würde mich aber jetzt interessieren

Edit: erst jetzt Ohkws Post zu Ende gelesen, muss wohl sowas sein.

Witzig dass es für alles bereits einen Begriff gibt der etwas beschreibt was man sonst mühsam erklären müsste

morgenthau
Zander
Beiträge: 263
Registriert: 07.04.2008, 02:21
Revier/Gewässer: Donaustadt I
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Klassiker auf dem Grill

Beitrag von morgenthau » 19.04.2021, 21:59

@Kaindlau
Wenn deine Frau während eures Gesprächs ihr Handy eingeschaltet hatte, hat einfach die Firma Google (oder wer auch immer) mitgehört. Auf die Schnelle hab ich folgenden Artikel dazu gefunden: https://www.mdr.de/brisant/ratgeber/app ... g-100.html

Mir hat das einmal ein Freund demonstriert - hat mehrere Male Hundespielzeug (und zugehörige Begriffe) in ein Gespräch einfließen lassen, prompt kam es in den Anzeigen zu einem Schwenk in Richtung Hundespielzeug.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor morgenthau für den Beitrag:
Kaindlau

Antworten

Zurück zu „Fischküche“