Seite 1 von 1

Interessanter Vortrag C&R Dr.Arlinghaus

BeitragVerfasst: 09.10.2017, 14:31
von konfuzius6699

Re: Interessanter Vortrag C&R Dr.Arlinghaus

BeitragVerfasst: 10.10.2017, 10:34
von eisvogel
Ja, sehr gut, wie eigentlich alles vom Herrn Arlinghaus!
Natürlich dreht sich sehr viel um die deutsche Gesetzeslage. Am interessantesten für unsere Verhältnisse sind meiner Meinung die letzten ~15 Minuten.
Gruß
Wolfgang

Re: Interessanter Vortrag C&R Dr.Arlinghaus

BeitragVerfasst: 10.10.2017, 20:19
von konfuzius6699
Ja dreht sich viel um das Releasen in D und dass es nicht gesetzlich verboten ist.
Aber interessant ist die Umfrage und die Einstellung der Gesellschaft dazu welchen Grund man angibt einen Fisch zu Releasen.

Dass der Drill Stress für den Fisch ist ist klar, Einsacken oder Wels anleinen für schöne Fotos am Tage finde ich verwerflich und auch den Trend , jeden Fisch zu wiegen und ihn in die Kamera zu halten und damit zu posieren , mir reicht ein schnelles Foto auf der Abhakmatte mit Maßmarkierung als Größenvergleich fürs Fangbuch. Ich brauche für mein privates Fangbuch keine gut dargestellte und gut belichtete Fotos... Wozu besondere Merkmale für eventuelle Wiedererkennung hat man so auch.

Glaube der Trend kommt , von den sozial Medien , da viele es dort den PROFIS nachmachen wollen und auf ihren Channels Klicks sammeln wollen... Gut und schön das meiste ist aber Schrott.

Re: Interessanter Vortrag C&R Dr.Arlinghaus

BeitragVerfasst: 09.11.2017, 12:55
von Sixpack
Falls jemand Zeit hat, es gibt demnächst auch einen Vortrag in Österreich:

Re: Interessanter Vortrag C&R Dr.Arlinghaus

BeitragVerfasst: 09.11.2017, 14:39
von Moosruecken66
Prof. Dr. Robert Arlinghaus ist auch am 02.12.2017 um 14:00 auf der Carp Austria mit diesem Vortrag

Der See als Aquarium

TL

Moosruecken