Danube Tales

Meldungen alltäglicher und außergewöhnlicher Fänge
Antworten
Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
Beiträge: 2119
Registriert: 10.06.2007, 10:45
Revier/Gewässer: Donau, Thaya
Wohnort: Wilfersdorf
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Danube Tales

Beitrag von Sixpack » 11.04.2021, 17:56

Nachdem bereits das letzte Wochenende ganz gut lief (siehe: ),
zog ich heute wieder mal alleine los um mein Glück zu versuchen. (Rob war ja leider indisponiert)
Normalerweise fing ich alleine meistens mehr -also beste Voraussetzungen! :wink:
Nach zügiger Fahrt das übliche Prozedere - 70 Kg Gerödel zum Platz gekarrt, Futterspur angelegt, und los gings.
Nach 15 Minuten erster Biss -Brachse. Und dann ging es Schlag auf Schlag -die Barben hatten ihren Appetit wieder gefunden.
Fazit nach einigen Stunden: Trocken wurde die Abhakmatte nie, jede Menge Barben und Brachsen in z.T. stattlichen Größen,
und ich verzeichne einen Ganzkörpermuskelkater von der vielen Herumturnerei auf den Blocksteinen.
Es gibt wahrlich schlechtere Tage! :D
Dateianhänge
P1010219.JPG
P1010216.JPG
P1010215.JPG
P1010213.JPG
P1010212.JPG
P1010208.JPG
P1010201.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sixpack für den Beitrag (Insgesamt 7):
berger0109caWALLERorob gone fishingregusKaindlauAndreasBrani
My biggest worry is that my wife (when I’m dead) will sell my fishing gear for what I said I paid for it!

Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
Beiträge: 3932
Registriert: 06.03.2005, 18:36
Revier/Gewässer: Wiesinger Wasser,
Wohnort: Enns O/Ö
Hat sich bedankt: 646 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tales from the Danube

Beitrag von Kaindlau » 12.04.2021, 14:18

Servus

Petri zu deiner schönen Strecke :up2:
Du bist ja schon ordentlich im Training für das Foumfischen :prost:
Auf den Bildern 1 und 4 sind übrigens die "Donauhaifischbarben" zu sehen. :mrgreen:

Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com

Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
Beiträge: 2119
Registriert: 10.06.2007, 10:45
Revier/Gewässer: Donau, Thaya
Wohnort: Wilfersdorf
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: Danube Tales

Beitrag von Sixpack » 12.04.2021, 18:39

Beim Forumsfischen gibt`s sicher wieder irgendeine geheime Gewässerkante die man nicht überwerfen darf,
da man sonst nichts fängt.....aber das Ergebnis ist mir dort ohnehin relativ egal -es geht ja darum sich wieder mal auszutauschen! :prost:
Auf Bild 2 sieht man übrigens die berühmte Spezies Donauchwalbrachse!
My biggest worry is that my wife (when I’m dead) will sell my fishing gear for what I said I paid for it!

Benutzeravatar
doubleH
Moderator
Beiträge: 2736
Registriert: 20.03.2012, 15:35
Revier/Gewässer: diverse stehende Gew
Wohnort: Frauenkirchen
Hat sich bedankt: 430 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal

Re: Danube Tales

Beitrag von doubleH » 16.04.2021, 15:33

Seass Erich,

Na Halleluja, da hast du aber fein abgeräumt - fettes Petri!! :prost:

TL
Helmut
Never surrender!

Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
Beiträge: 2119
Registriert: 10.06.2007, 10:45
Revier/Gewässer: Donau, Thaya
Wohnort: Wilfersdorf
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: Danube Tales

Beitrag von Sixpack » 09.05.2021, 15:48

Wieder mal alleine am Wasser.... :D
Dateianhänge
P1010221.JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sixpack für den Beitrag (Insgesamt 2):
rob gone fishingdoubleH
My biggest worry is that my wife (when I’m dead) will sell my fishing gear for what I said I paid for it!

Antworten

Zurück zu „Aktuelle Fangmeldungen“