Angelausrüstung - Auflösung

Professionelle Angelguides stehen Frage und Antwort
Antworten
Alesky
Köderfisch
Beiträge: 1
Registriert: 22.12.2021, 16:36
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Angelausrüstung - Auflösung

Beitrag von Alesky » 22.12.2021, 16:55

Mein Vater ist verstorben. Da er - bis er nicht mehr dazu in der Lage war - leidenschaftlicher Angler war, gibt es in seiner Hinterlassenschaft einiges an Gerätschaften. Ich habe dazu folgende Fragen:

  • Wie soll ich die Angeln/Spulen verkaufen: Separat oder im Lot?

    Welche Angeln spulen sind top und werden sich zu einem guten Preis veräußern lassen, welche sind Schrott und welche haben eventuell einen Liebhaber-Wert?

    Ist klar ersichtlich um welches Modell es sich handelt oder sind Artikelbezeichnungen unklar?

    Welche Modelle sind für Karpfen geignet, welche für Raubfische?

    Was kann ich pro Stück verlangen? Ich habe meine Recherchen gemacht, mir Neupreise und Gebrauchtwaren-Preise rausgesucht, jedoch ist mir das jeweilige Kaufjahr nicht bekannt.


Folgendes ist in dem Paket enthalten:

Ruten:

1. Plaisir Answer PA90 Jawbreaker
Tasche: Iron Claw Velium II155

2. Yamaga Blanks, Blue Current 85TZ
Tasche: Iron Claw Velium II155

3. Snipe 587XX
Tasche: Prowla

4. Vivo GVOS 842H
Tasche: Prowla

5. Free Spirit, XS'IVE, Funny Carp Handbuilt
Tasche: CHUB

6. House of Hardy, Grafite Malch, 1.429.309, 15", 457 cm
Tasche: Bazuka

7. North Western Rodcraft, 10'0", Carbon Ledger
Tasche: Bazuka

8. Exclusive to J.P. Rodcraft, 13'0" Medium, Swimmfeeder
Tasche: Bazuka

9. North Western, Sealey, 11'0" Quivertip, Carbon
Tasche: Bazuka

Spulen:

1. Daiwa, Infinity-X, 5000BR

2. Daiwa, Ninja LT 5000-C

3. Daiwa, Calida LT 3000D CXH

4. Abu Garcia, Ambassadeur

Alles wurde heiß geliebt und dementsprechend gehegt und gepflegt. Ich freue mich über Eure Unterstützung.

LG,

Alesky

peterben
Zander
Beiträge: 321
Registriert: 25.08.2013, 20:09
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Angelausrüstung - Auflösung

Beitrag von peterben » 22.12.2021, 18:18

Die Ruten sind alles teure Stücke, lass dich nicht über den Tisch ziehen!

Petri

Peter

Skylobo
Brasse
Beiträge: 207
Registriert: 28.10.2018, 20:12
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Angelausrüstung - Auflösung

Beitrag von Skylobo » 22.12.2021, 18:53

Puhhh also die erst 4 Ruten sind spinnings alles gutes Japan Zeug da bist du bei Ruten um die 500€ pro Stück die zenaq Plaisir Answer PA90 Jawbreaker bist du bei 700€ Neupreise ungefähr wie gesagt sehr deins Zeug und sogar sehr beliebt :) hängt davon ab in welchem Zustand sie sind. Wie mein Vorreder geschrieben hat lass die nicht übern Tisch ziehen ^^

Kleiner Tipp eBayKleinanzeigen in Deutschland kriegst sie zu einem vernünftigen Preis verkauft.

Rest kenne ich nicht ^^


Aber ich wäre an sein anderes Zeug interessiert, wie gummifische wobbler usw

Benutzeravatar
Anonymer Thomas
Wels
Beiträge: 2028
Registriert: 19.08.2006, 14:49
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Angelausrüstung - Auflösung

Beitrag von Anonymer Thomas » 22.12.2021, 19:07

Eines vorweg: Mein Beileid zu deinem großen Verlust.

Ich würde (wenn du es nicht behalten willst und selber damit fischen) schöne Photos machen und auf E bay stellen und hier dafür werben. Das ist sicher der vernünftigste was du tun kannst. Dann regelt sich der Preis von alleine.

Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
Beiträge: 2167
Registriert: 10.06.2007, 10:45
Revier/Gewässer: Donau, Thaya
Wohnort: Wilfersdorf
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal

Re: Angelausrüstung - Auflösung

Beitrag von Sixpack » 22.12.2021, 20:02

Auch meinerseits mein Beileid!
War dein Vater zufällig aus dem 2. Bezirk?
My biggest worry is that my wife (when I’m dead) will sell my fishing gear for what I said I paid for it!

Benutzeravatar
Lupus
Wels
Beiträge: 8247
Registriert: 19.03.2005, 10:58
Revier/Gewässer: verschiedene
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 369 Mal
Danksagung erhalten: 379 Mal

Re: Angelausrüstung - Auflösung

Beitrag von Lupus » 23.12.2021, 08:09

Herzliches Beileid unbekannter Weise auch von mir.

Darf man fragen, wie alt Dein Herr Vater war ?

Denn ich bin schon 62, aber so modernes Gerät wie Du da beschreibst, habe ich nicht. Wenn ich sterbe, werden wohl auch einige Angelgeräte-Historiker ihre Freud an manchen Sachen von mir haben....

Benutzeravatar
RaubKoppe
Rotfeder
Beiträge: 84
Registriert: 17.05.2015, 12:42
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Angelausrüstung - Auflösung

Beitrag von RaubKoppe » 23.12.2021, 08:53

Auch von mir mein Beileid.

Wenn ein Angler stirbt, überhaupt wenn Friedfische oder Räuber sein Ziel waren, da kann schon einiges an Materie zurückbleiben.
Kommendes Jahr werde ich 63 ig.....

Mein letztes Angelzeug kaufte ich vor ziemlich genau 30 Jahren.
Wenn ich die Lampen ausdrehe bleiben 6 Fliegenruten, zwei Spinnruten und dazugehörige Rollen, mehr nicht.

Ich wünsche allen Frohe Weihnachten und einen *xunden* Rutsch nach 2022. L.G. Peter
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor RaubKoppe für den Beitrag:
Lupus

luckycraft1977
Köderfisch
Beiträge: 2
Registriert: 11.04.2019, 11:34
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Angelausrüstung - Auflösung

Beitrag von luckycraft1977 » 25.12.2021, 16:14

Auch erst mal herzliches Beileid.

1-4 sind Raubfisch Ruten

5-9 Friedfisch Ruten


Alles top Ruten.

Bei den Rollen ist am ehesten die Infinity interessant.

Im Paket verkaufen macht meiner Erfahrung nach keinen Sinn , Ausser du verschleuderst die Sachen.

Am besten gute Fotos und um den halben Neupreis ins Willhaben, da hast Österreichische Abnehmer. Den Sperrgut Versand nach Deutschland zahlt wahrscheinlich sowieso keiner .

Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
Beiträge: 2167
Registriert: 10.06.2007, 10:45
Revier/Gewässer: Donau, Thaya
Wohnort: Wilfersdorf
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal

Re: Angelausrüstung - Auflösung

Beitrag von Sixpack » 25.12.2021, 16:38

Ich bilde mir ein den netten alten Herren aufgrund einiger Willhaben-Käufe gekannt zu haben. (das restliche Equipment spricht dafür)
Habe von ihm 2 Harrison Torrix, 2 Century-Ruten, 2 Infinity`s und einiges mehr gekauft -die verlangten Preise waren absolut angemessen und fair,
das Equipment top-gepflegt und in einwandfreiem Zustand.
Wir haben auch einige Zeit über unsere Erfahrungen in den befischten Revieren,
sowie den Grund seines Verkaufs geplaudert.
My biggest worry is that my wife (when I’m dead) will sell my fishing gear for what I said I paid for it!

Antworten

Zurück zu „Angelguides“