Suche Feederrute

Forumsparter gesucht
Antworten
Rafa
Köderfisch
Beiträge: 9
Registriert: 26.08.2017, 19:30
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Suche Feederrute

Beitrag von Rafa » 21.04.2020, 20:55

Hi Leute!

Ich wie schon im Betreff zu erkennen ist suche ich eine Feederute.

Die Rute soll hauptsächlich an der Donau verwendet werden. Preislich würde ich bis ca. 200€ ausgeben.

Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte.

Mfg Rafa

yesmann
Karpfen
Beiträge: 394
Registriert: 18.02.2013, 10:42
Revier/Gewässer: xxx
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Suche Feederrute

Beitrag von yesmann » 22.04.2020, 16:43

Servus,

Ich habe mir vorgenommen eigentlich "nichts" mehr zu empfehlen;
kann dir aber als gelegentlicher Donaufischer meine 2 Lieblings-Feedergatten verraten mit denen ICH happy bin.

Greys Power Feeder 13ft, 150 g und Browning black viper mk14s, 160g.
als Rolle jeweils Daiwa Emblem BR 25 A.

LG
Yesmann
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor yesmann für den Beitrag:
Rafa

Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
Beiträge: 4094
Registriert: 09.03.2008, 17:07
Revier/Gewässer: donau
Wohnort: an der donau
Hat sich bedankt: 618 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: Suche Feederrute

Beitrag von rob gone fishing » 22.04.2020, 17:11

ich habe ja keine ahnung wie du genau fischt. mir persönlich ist wichtig, dass eine feederrute für die donau neben dem wurfgewicht ausreichend große spitzenringe hat. damit der schlagschnurknoten durch geht. bei 90% der heavy feeder ruten sind die ringe dafür zu klein.

ich fische zb. eine wtf black hornet big river feeder mit 180g wurfgewicht. ist eine super rute mit einem guten preis leistungs verhältnis um die 90€. der hiki hat die im sortiment.

lg rob
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rob gone fishing für den Beitrag (Insgesamt 2):
RafadoubleH

Rafa
Köderfisch
Beiträge: 9
Registriert: 26.08.2017, 19:30
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche Feederrute

Beitrag von Rafa » 22.04.2020, 23:46

Servus und danke für eure Antworten!
yesmann hat geschrieben:
22.04.2020, 16:43
Greys Power Feeder 13ft, 150 g und Browning black viper mk14s, 160g.
als Rolle jeweils Daiwa Emblem BR 25 A.
Ist die mk14s die gleiche Rute wie die black viper 3 mit 160g oder wurde da ausser dem Design sonst noch was verändert? Hatte die schon mal in der Hand und fand sie Spitze.
rob gone fishing hat geschrieben:
22.04.2020, 17:11
ich habe ja keine ahnung wie du genau fischt. mir persönlich ist wichtig, dass eine feederrute für die donau neben dem wurfgewicht ausreichend große spitzenringe hat. damit der schlagschnurknoten durch geht. bei 90% der heavy feeder ruten sind die ringe dafür zu klein.

ich fische zb. eine wtf black hornet big river feeder mit 180g wurfgewicht. ist eine super rute mit einem guten preis leistungs verhältnis um die 90€. der hiki hat die im sortiment.
Fische auch mit Schlagschnur, wäre daher sicher kein Nachteil wenn die Spitzenringe etwas weiter sind. Werde mir diese Rute auf jeden Fall anschauen, wenn der Hiki wieder offen hat.

Lg Rafa

Kymani
Köderfisch
Beiträge: 2
Registriert: 07.06.2021, 10:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche Feederrute

Beitrag von Kymani » 11.06.2021, 20:57

Ich persönlich bevorzuge die
Spro Petri feeder 3,60m und 250gramm Wurfgewicht Kosten so um die 80€
Ich Fische damit am Inn und Donau!!!

piefke-in-wien
Köderfisch
Beiträge: 10
Registriert: 07.01.2021, 14:42
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Suche Feederrute

Beitrag von piefke-in-wien » 13.06.2021, 10:21

rob gone fishing hat geschrieben:
22.04.2020, 17:11
ich habe ja keine ahnung wie du genau fischt. mir persönlich ist wichtig, dass eine feederrute für die donau neben dem wurfgewicht ausreichend große spitzenringe hat. damit der schlagschnurknoten durch geht. bei 90% der heavy feeder ruten sind die ringe dafür zu klein.

ich fische zb. eine wtf black hornet big river feeder mit 180g wurfgewicht. ist eine super rute mit einem guten preis leistungs verhältnis um die 90€. der hiki hat die im sortiment.

lg rob
Hi Rob,

guter Tipp, aber die Rute gibt es wohl leider nirgendwo mehr, weder bei Hiki noch anderswo.

Viele Grüße,
Dirk

Antworten

Zurück zu „Rute, Rolle, Schnur“