Farbe der Donau

Donau und Altarme
martin_h
Karpfen
Beiträge: 384
Registriert: 05.07.2012, 21:44
Revier/Gewässer: Enns, Donau & Co
Wohnort: 4484 Kronstorf
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Farbe der Donau

Beitrag von martin_h » 11.09.2020, 18:45

Ich habe den Eindruck es scheint steil bergauf zu gehen.
Hatte diese Woche drei kurze Abendsessions. So viele Barben in so kurzer Zeit hatte ich bisher noch nie.
Oder es war einfach Glück.

Lg
Martin
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor martin_h für den Beitrag (Insgesamt 2):
KaindlauMr. Barsch

peterben
Brasse
Beiträge: 215
Registriert: 25.08.2013, 20:09
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Farbe der Donau

Beitrag von peterben » 12.09.2020, 08:04

Hab gestern eine Runde im Revier gemacht, Wasser hat sich wieder verändert, ist zwar noch trüb, aber diese Staubwolken sind weg.
Werde Montag wieder fischen gehen, hoffentlich geht wieder was.

Petri

Peter
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor peterben für den Beitrag:
rob gone fishing

Mr. Barsch
Köderfisch
Beiträge: 19
Registriert: 25.05.2020, 16:08
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Farbe der Donau

Beitrag von Mr. Barsch » 12.09.2020, 11:59

Ich war heut Früh auch auf der Pirsch (feedern).
Das Wasser ist nicht mehr cappuccinofarben, aber noch immer sehr trübe bzw milchig.
Hat fast 2 Stunden gedauert bis die ersten zaghaften Bisse eingesetzt haben.
Immerhin zwei Brachsen und ein richtig dickes Rotauge konnten den Maden nicht wiederstehen 😜
Licht am Ende des Tunnels
Ach ja, der aufgefädelte Tauwurm wurde verschmäht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mr. Barsch für den Beitrag:
rob gone fishing

Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
Beiträge: 4016
Registriert: 09.03.2008, 17:07
Revier/Gewässer: donau
Wohnort: an der donau
Hat sich bedankt: 466 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: Farbe der Donau

Beitrag von rob gone fishing » 12.09.2020, 15:22

werd auch morgen mit sixpack wieder angreifen, hoffen wir das beste.

Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
Beiträge: 2047
Registriert: 10.06.2007, 10:45
Revier/Gewässer: Donau, Thaya
Wohnort: Wilfersdorf
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

Re: Farbe der Donau

Beitrag von Sixpack » 12.09.2020, 15:49

rob gone fishing hat geschrieben:
12.09.2020, 15:22
werd auch morgen mit sixpack wieder angreifen, hoffen wir das beste.
Hoffen darfst du ja.....! :lol: :lol: :lol: :wink:
"Ist mir egal wer dein Vater ist - so lange ich hier fische, geht niemand übers Wasser!"

martin_h
Karpfen
Beiträge: 384
Registriert: 05.07.2012, 21:44
Revier/Gewässer: Enns, Donau & Co
Wohnort: 4484 Kronstorf
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Farbe der Donau

Beitrag von martin_h » 16.09.2020, 20:33

Vorgestern war das Wasser sehr niedrig, die Barben beißen nach wie vor gut.
Dateianhänge
IMG_20200914_194505.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor martin_h für den Beitrag:
rob gone fishing

Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
Beiträge: 4016
Registriert: 09.03.2008, 17:07
Revier/Gewässer: donau
Wohnort: an der donau
Hat sich bedankt: 466 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: Farbe der Donau

Beitrag von rob gone fishing » 16.09.2020, 20:45

petri martin! lg rob
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rob gone fishing für den Beitrag:
martin_h

martin_h
Karpfen
Beiträge: 384
Registriert: 05.07.2012, 21:44
Revier/Gewässer: Enns, Donau & Co
Wohnort: 4484 Kronstorf
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Farbe der Donau

Beitrag von martin_h » 16.09.2020, 21:16

Danke Rob!

Antworten

Zurück zu „Donau“