Donaustadt I

Hier können Jungangler und Angelanfänger ihre Fragen stellen.
Antworten
don89
Köderfisch
Beiträge: 4
Registriert: 05.05.2015, 15:41
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Donaustadt I

Beitrag von don89 » 03.08.2015, 16:08

Hallo nochmals!

Da im Mühlwasser Aspern eine sehr stark begrenzte Anzahl an Jahreslizenzen vorhanden ist, habe ich mich für das Revier in meiner Nähe entschlossen - Donaustadt 1.
War auch schon 4-5x dort, aber ohne Erfolg, und das stört mich nicht. Was mich aber stört, ist die Menge der Wasserpflanzen in der Neuen Donau (ja, ich weiß - mehr Pflanzen - bessere Wasserqualität, mehr Versteckmöglichkeiten usw). Da ich hauptsächlich Grundangle, brauche ich einen Platz wo es eher keine Pflanzen gibt, um den Fisch auch rausholen zu können. Ich hatte schon Probleme meine Montage rauszuholen wenn kein Fisch dran war...Kennt jemand solche Plätze, oder muss ich in der Donaustrom fischen gehen um die Pflanzen zu umgehen?

Alex

Bergkönig
Köderfisch
Beiträge: 33
Registriert: 09.03.2006, 21:55
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Donaustadt I

Beitrag von Bergkönig » 05.08.2015, 09:18

Hallo

Ich fische schon sehr lange im Revier Floridsdorf (Revier oberhalb von Donaustadt 1). Bei uns gibt es auch sehr viel Kraut. Ich würde dir raten es unter den Brücken zu versuchen (Brigittenauer Brücke), dort ist sicherlich weniger Kraut. Bei uns in Floridsdorf bei der Nordbrücke ist kein Kraut, da konnte ich schon jede Menge Barsche vom Ufer aus beobachten. Es werden sich aber auch andere Fische dort herumtreiben.

So viel Kraut wie heuer hatten wir in der Rinne schon lange nicht. Ich bin sehr froh darüber, es gibt sehr viel Brut und Kleinfische, etc. Die Barsche dürften sich prächtig entwickeln!!
Im Herbst wird es sicherlich besser werden, wenn das Kraut zusammenfällt.

Bitte Geduld aufbringen, die Rinne ist KEIN einfaches Gewässer, jeder Fisch ist hart erarbeitet!!!

Petri Heil

Lg Bergkönig

Benutzeravatar
Leiwandizer
Rotfeder
Beiträge: 91
Registriert: 28.07.2014, 06:43
Revier/Gewässer: Donaukanal
Wohnort: 1220 Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Donaustadt I

Beitrag von Leiwandizer » 08.08.2015, 06:36

Ja, DS1 ist kein leichtes Pflaster. Vom Wehr1 aus betrachtet Richtung FloDo: probiere es mal ein paar Meter nach der Kaisermühlenbrücke. Oder direkt am VCBC, bzw auf der anderen Uferseite. Da musst dann ein wenig ausprobieren, dort sind immer wieder ein paar Meter freier Stellen zwischen dem Kraut.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

Antworten

Zurück zu „Anfänger- und Junganglerforum“