Bitte Tipps!

Antworten
Benutzeravatar
JoniAa
Hecht
Beiträge: 637
Registriert: 25.07.2013, 18:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Bitte Tipps!

Beitrag von JoniAa » 19.07.2014, 23:51

Hallo Leute!
Die Angelausrüstung ist besorgt, der Urlaub geplant und die Vorfreude groß!
Natürlich will auch in meinem Urlaub auch was fangen! Geangelt wird von der Mole und am Abend/Früh am Strand wahrscheinlich hauptsächlich mit Schwimmer aber auch hin und wieder mit Spinner oder ähnlichem. Kann mir wer vielleicht Geheimtipps, Tipps zur Köder und Platzwahl etc geben? Wäre sehr nett :)

Lg
Jonathan Winkler alias JoniAa

Ps: So jetzt wissr ihr meinen Namen :D
Liebe Grüße

JoniAa

Benutzeravatar
ubik
Wels
Beiträge: 2044
Registriert: 01.06.2010, 21:18
Revier/Gewässer: Freudenau/Wienerwald
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Bitte Tipps!

Beitrag von ubik » 21.07.2014, 09:52

du hast ja eh die anderen Meeresthread sicher gelesen. Also mir hats am meisten Spaß auf Meeräschen gemahct.
Ein größeres Stückerl Brot ins Wasser werfen und die kommen meist schnell herbei. Und dann mit einer leichten Schwimmermontage
und Brotstücker die Äschen rausfischen. Aber Achtung die beissen echt vorsichtig und gehen dann voll ab.

greez und schönen Urlaub
“There are two major products that come out of Berkeley: LSD and UNIX. We don’t believe this to be a coincidence.” – Jeremy S. Anderson
www.fv-wienerwald.at

Benutzeravatar
makirsch
Kapitaler-Karpfen
Beiträge: 927
Registriert: 22.08.2012, 23:47
Revier/Gewässer: Privat Gewässer
Wohnort: Gerasdorf bei Wien
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Bitte Tipps!

Beitrag von makirsch » 21.07.2014, 09:57

Da muss ich Ubik recht geben.

auf Meeräschen macht das schon recht Spaß :)
Ich war jetzt auch eine Woche in Kroatien, aber in unserer Bucht gab es nicht viele Fische... ausser viele Meeräschen.

Mit Schwimmbrot und Wasserkugel hat das sehr gut funktioniert.


lG
Martin

Benutzeravatar
JoniAa
Hecht
Beiträge: 637
Registriert: 25.07.2013, 18:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bitte Tipps!

Beitrag von JoniAa » 21.07.2014, 11:10

Cool Danke!
Liebe Grüße

JoniAa

Benutzeravatar
caWALLERo
Brasse
Beiträge: 176
Registriert: 18.11.2013, 08:02
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bitte Tipps!

Beitrag von caWALLERo » 21.07.2014, 12:00

Hallo,

Was ich auch empfehlen kann, ist die Angelei mit Sbirolino und Wurm,Kalamaristreifen als Köder. So kannst du auch verschiedene Spezies erwischen, diverse Barsch und Brachsenarten genauso wie Horn/Makrelenhechte. Ich empfehle dir daher sinkende und schwimmende Sbirolinos.Wenn du dann deinen Köder durchs Wasser zupfst und die feine spitze einer möglichst mind. 3,9m langen Rute beobachtest, kannst du eine spannende Angelei erwarten.

lg,
Fabio

Benutzeravatar
JoniAa
Hecht
Beiträge: 637
Registriert: 25.07.2013, 18:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Bitte Tipps!

Beitrag von JoniAa » 21.07.2014, 13:46

Echt geile Tipps danke!
Fangbericht kommt sicher falls der Urlaub zu stande kommt!
Liebe Grüße

JoniAa

Benutzeravatar
AllroundFishy
Brasse
Beiträge: 156
Registriert: 01.05.2014, 14:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bitte Tipps!

Beitrag von AllroundFishy » 21.07.2014, 21:18

hey,

zur meeräschen angelei hätte ich auch noch einen tipp: mini haken!!

die fische "nippeln" eher an den ködern, und sind extrem vorsichtig.

lg gabriel

Antworten

Zurück zu „Italien“