fischen in sizilien, tipps und tricks

Antworten
Benutzeravatar
scheno
Zander
Beiträge: 256
Registriert: 18.04.2016, 15:43
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

fischen in sizilien, tipps und tricks

Beitrag von scheno » 05.07.2024, 16:51

liebe leute,

ich werde im september zwei wochen auf sizilien (aci castello, nähe catania) verweilen und würde dort gerne auch fischen, vorzugsweise vom ufer wenn das dort sinn macht, ich könnt mir aber auch vorstellen, mal mit nem charterboot rauszufahren. ich bin bzgl fischen im meer leider kaum bewandert und freu mich über jeden tipp, bzgl tackle, worauf bei spots zu achten ist und welche köder erfolgsversprechend sein könnten. am liebsten würd ich dort bei spinnfischen erfolgreich sein.
im gepäck hab ich wahrscheinlich eine gamakatsu akilas reiserute mit 60g wurfgewicht und eine 4000er rolle...
ich freu mich über jeden einzelnen tipp und verspreche im gegenzug bunte berichte und fotos!

vielen dank schon mal!

Angelfuchs
Rotfeder
Beiträge: 67
Registriert: 21.11.2023, 13:04
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: fischen in sizilien, tipps und tricks

Beitrag von Angelfuchs » 06.07.2024, 20:07

Hallo, scheno!

Dein Tackle passt soweit. An Ort und Stelle würde ich tiefabfallende Felsküsten und Hafenmolen zum Angeln bevorzugen. Zudem wäre es sehr praktikabel, die zu befischenden Spots vorher abzuschnorcheln und dabei gleich nach Ködern wie z.B. Napf- und Kegelschnecken zu schauen und erstere mit einem kleinen Tauchermesser loszulösen.

Als Schnur würde ich ne Meeres-Mono so 0,35er bis 0,50er empfehlen und als System ein zwei-Arm Drahtpaternoster mit Endblei. Die Mundschnüre mit 2er Haken dann als kurze Vorfächer aus 0,50er Mono.
So habe ich zuletzt erfolgreich im Mittelmeer geangelt, da war ich zwar erst 14, aber die Rute hatte auch bis 60gr. WG, war aber auch 3,60m lang und mit der Rolle eigentlich nur fürs Süßwasserangeln gedacht.
Heute, es ist bei mir auch mal wieder ein Mittelmeer-Urlaub angedacht, würde ich nur salzwasserresistentes Gerät verwenden!
Auch das sollte nach jedem Angeln mit Süßwasser aus der Sprühflasche ausreichend abgesprüht und ggfs. die Rolle (die beweglichen Teile) geõlt und gefettet werden.

Benutzeravatar
flarol
Rotfeder
Beiträge: 96
Registriert: 23.07.2013, 13:41
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: fischen in sizilien, tipps und tricks

Beitrag von flarol » 07.07.2024, 17:45

Salve scheno,

schöne Gegend da unten. Eventuell nimmst du noch Klettersteig Ausrüstung mit. Haha, Spaß :-)

In der Navionics App ist ein Naturschutzgebiet eingezeichnet. Zone A,B & C. Ich hab bis jetzt leider keine genauen Angaben darüber gefunden. Da es mich aber selbst interessiert, werde ich hierzu sicher noch etwas ergänzen.

Auch wenn das angeln im Meer frei ist, solltest du dich online registrieren. Kostet nix, ist aber verpflichtend. Wenn du dazu noch Fragen hast, einfach melden.

Grüße,
Rol

EDIT:
Hier sind die Zonen aufgelistet, zwar nur für Portofino wird aber egal sein.

https://de.wikipedia.org/wiki/Meeressch ... _Portofino

Aci Castello ist Zone C, somit ist das Sportfischen partiell erlaubt. Ich würde unten dann sicherheitshalber nachfragen. -> Lachea Fishing, Via Provinciale, 139a, 95021 Aci Castello CT, Italien

Quelle: https://webapp.navionics.com/
Unbenannt.PNG

Antworten

Zurück zu „Italien“