Spofi Revier Achau

Fluss und Bach
Fise
Köderfisch
Beiträge: 8
Registriert: 25.01.2005, 19:22
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Spofi Revier Achau

Beitrag von Fise » 19.03.2011, 18:28

Hy, hab mir heuer das Revier genommen, da jetzt die Forellen schonzeit zu ende ist wollt ich es jetzt mit Spirolino und Fliege versuchen.
War gestern zwar fischen aber der Wind war zu stark um gscheit auszuwerfen, da sind mir gleich 3 davongeflogen :)
Wollt jetzt mal fragen ob noch jemand das Revier hat, um mir ein paar tips zu Spinnern, Fliegen oder anderen Ködern zu geben oder mal ein gemeinsames Angeln. Bin noch ein Anfänger in Spinn. u. Fliegenfischen, hab bis jetzt nur an einem Teich gefischt.
sag schon mal danke für eure Hilfe und Antworten
Petri Chris

Trollblinker
Köderfisch
Beiträge: 14
Registriert: 22.07.2010, 07:51
Revier/Gewässer: Schwechat-Triesting
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Trollblinker » 21.04.2011, 01:52

Serwus,

ich bin auch stolzer Besitzer der Lizenz und freue mich auf das Gewässererkunden.

Heute war nur ein 12cm Weissfisch dabei, den ich zurückgesetzt habe.

Griaz
Trollblinker

Mat
Köderfisch
Beiträge: 8
Registriert: 27.12.2017, 18:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Mat » 29.01.2018, 14:23

Hallo zusammen.
Ich hole dieses Thema mal wieder nach vorne..

Ich habe heuer die Lizenz für das Revier Schwechat-Triesting-Achau und wollte fragen, wer dort noch fischt bzw was für Erfahrungen ihr dort habt. Es sind ja doch mindestens fünf sehr unterschiedliche Bäche und Gewässerabschnitte inklusive Staubereichen und ich würde gerne wissen, wie es anderen dort so ging.
Jedenfalls erscheint mir das ein recht abwechslungsreiches Revier zu sein, vom Indianerfischen im Gebüsch bis zum Ansitzangeln in den Staubereichen.
Es gibt ein paar jahrealte Threads über das Revier, aber wer kann was aktuelles berichten?
Gruß Mat

Benutzeravatar
Brachshunter
Hecht
Beiträge: 613
Registriert: 27.04.2006, 14:55
Revier/Gewässer: Achau Spofi
Wohnort: Guntramsdorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Brachshunter » 29.01.2018, 18:43

servus,

da hast Du Dir eine echte Perle ausgesucht!

fische mittlerweile seit 5 Jahren dort und werds nicht mehr freiwillig hergeben,

Tipps o.ä. zu geben ist mühsam, weil sich die Gegebenheiten oft ändern, Fische wirst Du überall finden, das Revier ist (für mich zumindest) übersät mit Hotspots, interessanten, teils (für mich) mystischen Plätzen, (für mich :-) ) super Fischen und einigen Überraschungen,

in der Schwechat (Frauenbach) find ich das Fliegenfischen am schönsten, wenn der Wasserstand passt, die Topzeit hier ist so Anfang / Mitte Mai wenn die Nasen fertig raufgezogen sind, davor würde ich das Watfischen lieber lassen, ich persönlich gehe da mit dem Hund den Bach entlang und schaue mit das Nasenspektakel lieber an anstatt zu fischen ;-)

sehr gerne fisch ich auch mit der feineren Feederrute und Käse oder Frühstücksfleisch, vom Aitel über eine Barbe bis hin zum Schied (voriges Jahr im Sommer ist mir ein 66er Schied reingerannt), siehe:

https://www.youtube.com/watch?v=0WyEMgm35BI

lg
Martin

Mat
Köderfisch
Beiträge: 8
Registriert: 27.12.2017, 18:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Mat » 30.01.2018, 21:37

Danke für die Antwort.
Mit einem Schied hätte ich dort nicht gerechnet.
Zander wurden vom Verein auch besetzt, schon mal einen gehabt oder von anderen gehört?
Gruß Mat

Benutzeravatar
Brachshunter
Hecht
Beiträge: 613
Registriert: 27.04.2006, 14:55
Revier/Gewässer: Achau Spofi
Wohnort: Guntramsdorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Brachshunter » 31.01.2018, 18:31

sers,

Schied gibts in der Schwechat recht häufig, ziehen von der Donau rauf und werden aufgrund des massiven Futterfischaufkommens bleiben,

Zander gibts im Mödlingbach Staubereich, ein Kollege konnte ab und an einen fangen, hab mal den Besatz "überlesen" und beim Spinnfischen einen fingerlangen erwischt,

das untere Revierende (auch "Aquarium" genannt) ist bekannt dafür dass die Hechte im Jänner zum Leichen hineinziehen, auch Donaukarpfen etc. sind dort gut zu fangen, aber da brauchst eine Extraportion Motivation (und Bergsteigeausrüstung ob der hohen Böschung)

lg
Martin

Mat
Köderfisch
Beiträge: 8
Registriert: 27.12.2017, 18:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Mat » 01.02.2018, 15:02

Danke für die Infos!
Konnte heute kurz vorbeischauen und eine Runde spazieren.. mit unterem Revierende meinst du die begradigte Schwechat, ungefähr im Bereich der Hochspannungsleitungen und danach? Dort scheint das Wasser recht tief zu sein, zumindest zur Zeit, könnte mir vorstellen, dass es da bei weniger Wasser zu poolartigen Becken kommt. Der abgeleitete Teil der Schwechat, paralell danebenfliesend, also quasi der Werkskanal, der an der alten Mühle vorbeigeht, sieht auch recht interessant aus.
Alles in allem, was ich bisher besichtigen konnte gefällt mir das Revier immer besser und scheint vor allem eben abwechslungsreich zu sein.
Gruß M

Benutzeravatar
Brachshunter
Hecht
Beiträge: 613
Registriert: 27.04.2006, 14:55
Revier/Gewässer: Achau Spofi
Wohnort: Guntramsdorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Brachshunter » 01.02.2018, 19:39

ja richtig, der Bereich flussabwärts ca. nach den Strommasten ist das "Aquarium", Wasserstand ist derzeit leicht hoch, Barben & Karpfen sollten im Moment gut laufen, die Bisse in diesem Bereich kommen extrem schnell und knallhart, nach 1 gefangenen Fisch kannst sofort den Platz wechseln, sie ziehen / flüchten dann stromaufwärts,

der Teil der links vom Stau weggeht ist der Werkskanal, für manche auch die Schwechat, da gibts unterschiedliche Ansichten...lt. google maps isses die Schwechat, egal...

dort konnte ich bisher die größten Aitel meines Lebens fangen, heuer ists fast zu warm dafür :-)

dort wo der Bach sich teilt bei der Fabrik / Mühle ist eine kleine Brücke (rechterseits), wennst da drübergehst (denke mal halblegal, wird aber keinen interessieren) kommt gleich danach der Spitz wo die Bäche wieder zusammengehen, dort wurden auch große Karpfen gefangen,

ein heißer Tipp ist auch der einfachst zu erreichende Platz, dort wo der Fischerparkplatz ist, der kurze Teil wo das Abfluss der Schwechat in den Mödlingbach geht, bei entsprechendem Wasserstand ein top-Spot,

lg
Martin

Mat
Köderfisch
Beiträge: 8
Registriert: 27.12.2017, 18:58
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Mat » 01.02.2018, 20:22

Danke,Martin, für deine top Infos!
ich hoffe nächste Woche mal wieder genug Zeit zu finden, um endlich mal angelnd auf Entdeckungstour zu gehen!
Grüße Mat!

Stefan2103
Köderfisch
Beiträge: 2
Registriert: 17.12.2019, 14:17
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Stefan2103 » 17.12.2019, 14:44

Hallo zusammen,
Würde mir auch gerne die Lizenez für das besagt revier nehmen.
Kurze Frage..
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ich sie bekomme?
Lg und Petri Heil

Soxl
Zander
Beiträge: 288
Registriert: 08.12.2005, 16:46
Revier/Gewässer: Spofi
Wohnort: Weinviertel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Soxl » 19.12.2019, 14:33

Sevus Stefan,

weiß nicht ob das hier im Forum jemand beantworten kann. Ich würde einen der Vereinsverantwortlichen tel. oder auch per Mail kontaktieren, sind alle sehr nett und geben mit Sicherheit gerne Auskunft dazu :wink:

Liebe Grüße,
Christian

Stefan2103
Köderfisch
Beiträge: 2
Registriert: 17.12.2019, 14:17
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Stefan2103 » 19.12.2019, 15:55

Hallo Christian,
Vielen Dank für deine Antwort. Werde ich machen
Lg Stefan

ChrisCross99
Köderfisch
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2020, 19:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von ChrisCross99 » 09.02.2020, 19:12

Ich hab das Revier auch seit heuer und bin es teilweise schon abgegangen und mir gefällt es wirklich gut. Als absoluter Anfänger heisst es jetzt mal auch üben.

Das einzige was ich seltsam finde ist, dass ich die von spofi im Revierplan eingezeichneten Parkplätze teilweise nicht existieren (Münchendorf) oder mit Steinen verstellt wurden (zw Achau und Münchendorf). Weiß man hier genaueres?

Benutzeravatar
Captain
Wels
Beiträge: 2640
Registriert: 14.02.2006, 14:59
Revier/Gewässer: Spofi
Wohnort: Mauerbach/Niederösterreich
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Captain » 10.02.2020, 05:51

Servus,

ich habe die SPOFI - Generale und einen Revierplan in Händen: Revieranfang Brücke B 16, Achau Kaiserablässe und Revierende Schwechat-Triesting-Achau STI/1.

Hast diesen Plan nicht bekommen? Falls du Fragen hast, ruf den Karl an, die Telefonnummer steht in deiner Lizenz.

ChrisCross99
Köderfisch
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2020, 19:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von ChrisCross99 » 10.02.2020, 09:08

Hallo,

danke für die schnelle Antwort.
Ich habe mich grundsätzlich an die Reviergrenzen lt. Google Maps (Spofi Website) orientiert.
Und eben hier sind Parkplätze eingezeichnet, welche nicht benutzbar sind.
Ich werd bei Zeiten mal den Karl anrufen, ich denke dann sollte alles klar sein.

Antworten

Zurück zu „Fließende Gewässer in Österreich“