Spofi Revier Achau

Fluss und Bach
Benutzeravatar
Brachshunter
Hecht
Beiträge: 613
Registriert: 27.04.2006, 14:55
Revier/Gewässer: Achau Spofi
Wohnort: Guntramsdorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Brachshunter » 10.02.2020, 16:33

Captain hat geschrieben:
10.02.2020, 05:51
Servus,

ich habe die SPOFI - Generale und einen Revierplan in Händen: Revieranfang Brücke B 16, Achau Kaiserablässe und Revierende Schwechat-Triesting-Achau STI/1.

Hast diesen Plan nicht bekommen? Falls du Fragen hast, ruf den Karl an, die Telefonnummer steht in deiner Lizenz.
servus,

die Frage ist tatsächlich nicht abwegig, der auf der Karte eingezeichnete Parkplatz ist seit kurzem mit Steinblöcken verstellt, nach Rücksprache mit dem Karl. K. ist es ideal wenn Du Dich dort wo die Steinblöcke aufhören ganz links hinstellst sodass andere Fahrzeuge vorbeikönnen,

lg
Martin

ChrisCross99
Köderfisch
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2020, 19:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von ChrisCross99 » 06.03.2020, 12:49

Hallo Martin,

hab ganz vergessen mich für deine schnelle Hilfe zu bedanken.
Ich werd dort bei Zeiten mal hinfahren und mir das ansehen.

LG Christoph

alexzander12
Köderfisch
Beiträge: 2
Registriert: 03.01.2020, 00:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von alexzander12 » 20.04.2020, 14:38

Hallo,

ich habe heuer die Lizenz für das Revier erworben - war bisher 2 x mit der Fliegenrute unterwegs.
Beim ersten Mal hatte ich auch gleich Glück und ein Aitel hast sich eine eine Nymphe geschnappt.
War in einem der Becken unter den Kaiserablässen.

Gestern war ich mit dem Rad unterwegs und hab mir das Revier mal detaillierte angeschaut.
Konnte bisher keine Forellen entdecken - überall fast nur Aiteln.

Irgendwer einen Tipp, wo Forellen stehen?
Macht irgendwer auch Guiding für das Revier?

Würde ansonsten ab 01. Mai auch mal auf Hecht mit der Spinnrute gehen.

Danke & Freu mich über Rückmeldung.
Alex

Benutzeravatar
Brachshunter
Hecht
Beiträge: 613
Registriert: 27.04.2006, 14:55
Revier/Gewässer: Achau Spofi
Wohnort: Guntramsdorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Brachshunter » 20.04.2020, 19:31

hi,

war am Samstag auch wieder mal unterwegs, hab in den von Dir genannten Pools mit der Trockenfliege ganz gut gefangen, Aiteln in allen Größen, größter schätze ich mal so um die 35, schön auf Sicht,

die großen Bachforellen gehen meistens beim Spinnfischen im Lobenbach oder in der Schwechat bei den Pools weiter unten, viele schwören da
auf so Mini- Wobbler die am Grund aufschlagen, da ich das persönlich nicht so mag kann ich aber keine genaueren Infos geben,

in der Triesting habens heuer wieder Forellen besetzt, da ist halt leider sehr wenig Wasser, dort wos noch ein bissl tiefer ist steht die Brühe schon fast,

die Nasen sind übrigens mit ihrer (heuer sehr prächtigen) Hochzeit schon fast fertig, jetzt kommen dann die Barben hochgezogen, die man nach der Laichzeit im Juni super mit der Nymphe befischen kann, ich bin da zwar ein bissl zu deppat :lol: eine zu fangen aber Kollegen haben da schon schöne Erfolge gehabt,

lg
Martin

Fernando1
Köderfisch
Beiträge: 45
Registriert: 02.04.2018, 13:21
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Fernando1 » 20.04.2020, 20:35

Wer hat schon BaFos in Achau gefangen??Bis auf die eine große letztes Jahr die unter der Brücke gestanden ist, habe ich eigentlich keine gesehen oder gehört dass jemand eine gefangen hätte...
LG Fernando

Benutzeravatar
Brachshunter
Hecht
Beiträge: 613
Registriert: 27.04.2006, 14:55
Revier/Gewässer: Achau Spofi
Wohnort: Guntramsdorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Brachshunter » 20.04.2020, 20:58

servus,

da schau mal: http://www.spofi.at/fangmeldungen.html

ich selber war mal am Neujahrstag dabei als neben mir einer mit einem Hechtblinker eine 50+ gefangen hat (natürlich zurückgesetzt),

lg
Martin

Fernando1
Köderfisch
Beiträge: 45
Registriert: 02.04.2018, 13:21
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Fernando1 » 21.04.2020, 13:22

Welches Foto ist es? Komm auf die Gesamtgalerie...
Und vor allem: wann und wo war das? Denke aber trotzdem dass es eher eine Ausnahme ist, oder? Ich fange in Achau zu 97% Aiteln, dann Barben Karpfen Barsche Hechte...und die Regenbogen Forellen nach dem Aussetzen...

Benutzeravatar
Brachshunter
Hecht
Beiträge: 613
Registriert: 27.04.2006, 14:55
Revier/Gewässer: Achau Spofi
Wohnort: Guntramsdorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Brachshunter » 21.04.2020, 15:09

grüß Dich,

ich fang auch großteils Aiteln,

wenn Du die Fangmeldungen aufrufst sind diese von neu nach alt sortiert, einfach ein wenig runterscrollen, Bachforellen in Achau
findest Du z.b. am 2. April 2019, eine sehr große dann am 18. März 2019, weiters dann am 8. April 2018 (die ist übrigens direkt vom Triesting- Ausfluss)

weiter unten sind auch noch ein paar dabei,

lg
Martin

alexzander12
Köderfisch
Beiträge: 2
Registriert: 03.01.2020, 00:08
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von alexzander12 » 21.04.2020, 15:53

Hallo Martin,

danke für deine Rückmeldung. Lobenbach sagt mir gerade nichts - welcher soll das sein?
Schwechatbach noch weiter runter werd ich mir nochmals anschaun.

Auf Barbe im Juni klingt auch sehr spannend.
Ein paar mehr Forellen die man auch sieht wären schon mal ein Anreiz.

Liebe Grüsse,
Alex

Soxl
Zander
Beiträge: 287
Registriert: 08.12.2005, 16:46
Revier/Gewässer: Spofi
Wohnort: Weinviertel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Soxl » 21.04.2020, 16:41

Grüß' Euch,
alexzander12 hat geschrieben:
21.04.2020, 15:53
Lobenbach sagt mir gerade nichts - welcher soll das sein?
Müsste der Abfluss aus dem Laxenburger Schlossteich sein, ist auf einigen Karten (auch google maps z. B.) als "Triesting Kanal" geführt.

Liebe Grüße,
Christian

Fernando1
Köderfisch
Beiträge: 45
Registriert: 02.04.2018, 13:21
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Fernando1 » 21.04.2020, 18:13

Hallo! Ja, stimmt schon, eigentlich recht viele Bachforellen...HAbs gar nicht so im Kopf gehabt...Obwohl ich die von März 18. 2019 selbst gefangen hab (und dann zurückversetzt)...
Woher glaubt ihr kommen diese BaFos? Von unterhalb unseres Revieres?Mich wunderts dass sie das warme Wasser überleben...
LG Fernando

Benutzeravatar
Brachshunter
Hecht
Beiträge: 613
Registriert: 27.04.2006, 14:55
Revier/Gewässer: Achau Spofi
Wohnort: Guntramsdorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Brachshunter » 21.04.2020, 21:03

Soxl hat geschrieben:
21.04.2020, 16:41
Grüß' Euch,
alexzander12 hat geschrieben:
21.04.2020, 15:53
Lobenbach sagt mir gerade nichts - welcher soll das sein?
Müsste der Abfluss aus dem Laxenburger Schlossteich sein, ist auf einigen Karten (auch google maps z. B.) als "Triesting Kanal" geführt.

Liebe Grüße,
Christian
das ist der kurze Teil von wo die 3 Bäche (Mödlingbach, Krotenbach und der Laxenburger Abfluß) zusammen gehen bis zur Wehr in Achau,

lg
Martin

Benutzeravatar
Brachshunter
Hecht
Beiträge: 613
Registriert: 27.04.2006, 14:55
Revier/Gewässer: Achau Spofi
Wohnort: Guntramsdorf
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von Brachshunter » 21.04.2020, 21:06

Fernando1 hat geschrieben:
21.04.2020, 18:13
Hallo! Ja, stimmt schon, eigentlich recht viele Bachforellen...HAbs gar nicht so im Kopf gehabt...Obwohl ich die von März 18. 2019 selbst gefangen hab (und dann zurückversetzt)...
Woher glaubt ihr kommen diese BaFos? Von unterhalb unseres Revieres?Mich wunderts dass sie das warme Wasser überleben...
LG Fernando
keine Ahnung wo die herkommen oder was die oben oder unten besetzen, das mit dem warmen Wasser hab ich mir auch schon oft gedacht, es gibt aber doch einige halbwegs sauerstoffreiche vielleicht ein bissl kühlere Stellen vor allem im Bereich der Kaiserablässe,

lg
Martin

skubaru93
Köderfisch
Beiträge: 2
Registriert: 21.07.2019, 19:16
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Spofi Revier Achau

Beitrag von skubaru93 » 30.08.2020, 07:42

Hallo liebe Gemeinde!

Mich würde mal eure Erfahrung interessieren, wie es mit Vormerkungen beim SPOFI für das Revier Achau aussieht. Ich bin zurzeit in einem Wiener Revier aber nicht wirklich glücklich damit. Beim jetzigen Verein gibt es zwar interessante Gewässer zur Auswahl, die aber allesamt (für mich zumindestens) sehr eigenartige Regeln haben was das Spinnfischen angeht.

Ich habe mich daher gestern für das Revier Achau für die kommende Saison 2021 vormerken lassen. Kann man abschätzen ob es da eine Lizenz geben wird? Wie überlaufen ist das Revier? Wie lange habt ihr warten müssen?

Petri Heil!

Antworten

Zurück zu „Fließende Gewässer in Österreich“