Enns unterhalb Hilfswehr ja oder nein ?

Fluss und Bach
Antworten
Benutzeravatar
SpeedRalf
Rotfeder
Beiträge: 61
Registriert: 13.02.2012, 17:46
Revier/Gewässer: Innere Enns
Wohnort: Steyr O/Ö
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Enns unterhalb Hilfswehr ja oder nein ?

Beitrag von SpeedRalf » 12.11.2020, 20:09

Ich bitte Euch um eure Meinung ,

Da ich vor vielen Jahren bei dem oben genannten Gewässer die Jahreskarte hatte und auch gut gefangen habe ua. Meinen ersten Meter Esox...
Kam mir dieses Gewässer wieder als Jahreskarten Gewässer in den Sinn.

Da dort anscheinend viel umgebaut wurde bin ich nicht mehr auf den laufenden.

Was meint ihr lohnt es sich wieder sein Glück dort zu versuchen ?

Petri Ralf :?:

Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
Beiträge: 3867
Registriert: 06.03.2005, 18:36
Revier/Gewässer: Wiesinger Wasser,
Wohnort: Enns O/Ö
Hat sich bedankt: 528 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal
Kontaktdaten:

Re: Enns unterhalb Hilfswehr ja oder nein ?

Beitrag von Kaindlau » 13.11.2020, 21:00

Servus

Wie du schon geschrieben hast, ist viel umgebaut worden.
Konkret eine Fischaufstiegshilfe.
So wir früher auf der OÖ Seite unter dem Hilfswehr runtergehen auf der Stiege und fischen geht so nicht mehr.
Wie es weiter unten aussieht kann ich nicht sagen, den ich fische auch dort seit Jahren nicht mehr.
Auf der NÖ Seite hat sich nichts wesentliches verändert, dort müsste es eigentlich noch gehen.

Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com

Antworten

Zurück zu „Fließende Gewässer in Österreich“