Donau Revier

Fluss und Bach
Antworten
FischTobi
Köderfisch
Beiträge: 15
Registriert: 27.11.2022, 13:23
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Donau Revier

Beitrag von FischTobi » 15.01.2023, 14:01

Servus,
:welcome:
Ich suche jetzt schon seit 1 Stunde im Internet und wurde noch nicht fündig.

Also jetzt zur Frage: Wisst ihr zu welchem Revier das Ufer gegenüber vom AKW Zwentendorf gehört? Oder ist es ein eigenes Revier.

Danke für die Antworten

Mfg.Tobias :prost:

Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
Beiträge: 4100
Registriert: 06.03.2005, 18:36
Revier/Gewässer: ÖFG Revier Wallsee/M
Wohnort: Enns O/Ö
Hat sich bedankt: 1060 Mal
Danksagung erhalten: 418 Mal
Kontaktdaten:

Re: Donau Revier

Beitrag von Kaindlau » 15.01.2023, 15:05

Servus Tobi

Hast du schon bei "Hejfish" geschaut ?
https://www.hejfish.com/d/1048-donau-i-21a-zwentendorf

Petri aus Enns
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kaindlau für den Beitrag:
FischTobi
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com

Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
Beiträge: 2240
Registriert: 10.06.2007, 10:45
Revier/Gewässer: Donau, Thaya
Wohnort: Wilfersdorf
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 343 Mal

Re: Donau Revier

Beitrag von Sixpack » 15.01.2023, 16:20

Das Revier ist von der Forstverwaltung privat verpachtet.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sixpack für den Beitrag:
FischTobi
My biggest worry is that my wife (when I’m dead) will sell my fishing gear for what I said I paid for it!

Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
Beiträge: 4199
Registriert: 09.03.2008, 17:07
Revier/Gewässer: donau
Wohnort: an der donau
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal

Re: Donau Revier

Beitrag von rob gone fishing » 15.01.2023, 17:00

hat der starkl (gärtner) privat gepachtet vom metternich. geht vom ende revier altenwörth fast bis nach tulln. die ganze Au und donau. jagd und fischerei. es werden nur einige wenige karten vergeben und die teilen sich gut betuchte leute. knapp 3000€ die karte fürs angeln. wäre auch mein traum dort fischen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rob gone fishing für den Beitrag:
FischTobi

FischTobi
Köderfisch
Beiträge: 15
Registriert: 27.11.2022, 13:23
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Donau Revier

Beitrag von FischTobi » 15.01.2023, 17:18

Danke für die Antworten. :welcome:

Ich werde mir das lieber ganz schnell aus dem Kopf schlagen. 3000 Euro ist schon irgendwie krank. Da bekomme ich zwei Jahreskarten von einem der teuersten Flüsse die Pielach vor meiner Tür. Aber nicht nur bei mir im Raum Melk,sondern im Raum Kirchberg ad. Pielach.

Werde mir ein anderes Revier suchen. Falls wer empfehlungen hat kann er mir sie gerne Mitteilen.

Mfg.Tobias :danke:

FischTobi
Köderfisch
Beiträge: 15
Registriert: 27.11.2022, 13:23
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Donau Revier

Beitrag von FischTobi » 15.01.2023, 17:20

Hätte mir das dortige Revier vorallem wegen den Buhnen ausgesucht findet man ja recht selten in der Donau

Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
Beiträge: 4199
Registriert: 09.03.2008, 17:07
Revier/Gewässer: donau
Wohnort: an der donau
Hat sich bedankt: 781 Mal
Danksagung erhalten: 319 Mal

Re: Donau Revier

Beitrag von rob gone fishing » 15.01.2023, 17:23

servus!

die buhnen dort sind relativ uninteressant. die sind alt und nur noch reste. davor und dahinter extrem flach. boden reiner schotter. bei niedrigwasser liegen die fast trocken. da gibt es andere bessere stellen. lg rob
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rob gone fishing für den Beitrag:
FischTobi

FischTobi
Köderfisch
Beiträge: 15
Registriert: 27.11.2022, 13:23
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Donau Revier

Beitrag von FischTobi » 15.01.2023, 17:26

Dann lag ich wohl total falsch bei meiner Annahme. :welcome:

Ich hätte nähmlich das gleiche bei Weißenkirchen gedacht dort sind ja auch 3 uralte.

Was sind bei der Donau sonst Hot-Spots. Ich habe meistens immer Kiesbänke und Steinpackungen fixiert.

Mfg.Tobias :danke:

crock
Köderfisch
Beiträge: 10
Registriert: 22.12.2022, 08:36
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Donau Revier

Beitrag von crock » 16.01.2023, 06:57

FischTobi hat geschrieben:
15.01.2023, 17:26
Dann lag ich wohl total falsch bei meiner Annahme. :welcome:

Ich hätte nähmlich das gleiche bei Weißenkirchen gedacht dort sind ja auch 3 uralte.

Was sind bei der Donau sonst Hot-Spots. Ich habe meistens immer Kiesbänke und Steinpackungen fixiert.

Mfg.Tobias :danke:
Servus,
vielleicht ist diese Adresse ja interessant für dich (konnte den Link nicht einfügen):
Geh mal in Google auf "Monsterfish", die bieten unter anderem auch Lizenzen für Donaurevier im Bereich Traismauer an.

Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
Beiträge: 2240
Registriert: 10.06.2007, 10:45
Revier/Gewässer: Donau, Thaya
Wohnort: Wilfersdorf
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 343 Mal

Re: Donau Revier

Beitrag von Sixpack » 16.01.2023, 10:42

Interessant sind auch Mautern (Lizenz gibt`s bei der Gemeinde), oder Rossatz von der OEFG.
My biggest worry is that my wife (when I’m dead) will sell my fishing gear for what I said I paid for it!

Benutzeravatar
Lupus
Wels
Beiträge: 8665
Registriert: 19.03.2005, 10:58
Revier/Gewässer: verschiedene
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 614 Mal
Danksagung erhalten: 604 Mal

Re: Donau Revier

Beitrag von Lupus » 16.01.2023, 13:17

rob gone fishing hat geschrieben:
15.01.2023, 17:00
hat der starkl (gärtner) privat gepachtet vom metternich. geht vom ende revier altenwörth fast bis nach tulln. die ganze Au und donau. jagd und fischerei. es werden nur einige wenige karten vergeben und die teilen sich gut betuchte leute. knapp 3000€ die karte fürs angeln. wäre auch mein traum dort fischen.
Ich habe meine ganze Kindheit bis frühes Erwachsenenalter auf der rechten Seite gefischt, auch unterhalb von Zwentendorf. Zwischen Zwentendorf und dem Kronauer-Revier quasi. War einmalig. Aber eben nur möglich, weil meine Eltern mit den Gutsbesitzern befreundet waren und ich zusätzlich zum Pächter eine Lizenz haben konnte. Kostet heute sicher auch etwas in der von Dir genannten Preiskategorie. Übrigens war da die Donau nicht dabei. Es war nur ein großer Altarm.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lupus für den Beitrag:
rob gone fishing

FischTobi
Köderfisch
Beiträge: 15
Registriert: 27.11.2022, 13:23
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Donau Revier

Beitrag von FischTobi » 16.01.2023, 17:21

Danke für die Antworten Leute.

Werde mich mal umsehen welches Revier ich gut finde. Die ein oder andere Tageskarte kann man ja vor einer Jahreskarte bei den meisten Revieren kaufen.

Werde euch auf den Laufenden halten.

Mfg.Tobias

PS: Ja bei Monsterfish habe ich schon öfters Angelzubehört dort gekauft. Und bei Traismauer war ich öfters wie ich klein war an den Badeseen.

Benutzeravatar
GvonderRinne
Karpfen
Beiträge: 363
Registriert: 07.06.2018, 17:37
Revier/Gewässer: Donaustadt 2
Wohnort: 1020 Wien
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Donau Revier

Beitrag von GvonderRinne » 16.01.2023, 18:19

Servus
Rossatz, Rührsdorf und Aggsbach habe ich vor einigen Jahrzehnten befischt. Super Revier auf alle Weißfische, ab und zu eine große Forelle und viele Hechte in den tiefen Löchern in der Donau. Laube am Tiroler Hölzel ging damals super. Heute schwimmen dort auch sicher wieder große Huchen.
Wathose ist dort sicher vorteilhaft. Boot?

FischTobi
Köderfisch
Beiträge: 15
Registriert: 27.11.2022, 13:23
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Donau Revier

Beitrag von FischTobi » 16.01.2023, 18:26

Servus, :welcome:

Ja mein Vater hat ein Boot aber wie ich in meiner Vorstellung schon geschrieben habe bin ich 14.

Also wäre es von Vorteil wenn ich vom Ufer fischen könnte weil ich bin 99% alleine Unterwegs. :danke:

Mfg.Tobias

Benutzeravatar
GvonderRinne
Karpfen
Beiträge: 363
Registriert: 07.06.2018, 17:37
Revier/Gewässer: Donaustadt 2
Wohnort: 1020 Wien
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Donau Revier

Beitrag von GvonderRinne » 17.01.2023, 14:22

Servus
Hab das eher so verstanden, dass ich nicht weiß, ob man dort auch vom Boot aus in der Donau fischen darf. Das wäre sicher optimal. Übrigens meinte Arnsdorf, nach Rührsdorf kommt Arnsdorf, nicht Aggsbach. Muß dort eh wieder einmal im Sommer, mit Tageskarten und Schlafsack vorbeischauen.

Antworten

Zurück zu „Fließende Gewässer in Österreich“