Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Ich suche eine UL/L Rute

Forumsparter gesucht

Ich suche eine UL/L Rute

Beitragvon Jakobu5 » 11.04.2018, 19:07

Hallo,
ich suche ein Ultralight/Light Rute. Köder sollen von 1-7g geworfen werden. Evtl auch einmal ein paar Gramm mehr. Ich werde auf der dann hauptsächlich Gummis mit 3g Jigköpfen fischen oder Spinner/Blinker, evtl auch mal ein leichtes HardBait. Sie ist für den Fluss gedacht (Generallizenz FV Leibnitz), daher sollte sie nicht länger als 2.40m sein, aber auch nicht viel kürzer als 1.70m. Es sollte auch keine reine Forellen/Barsch -rute sein, da ich damit beide Arten befischen will. Der Preis sollte nicht höher als 250€ sein. Mir wäre am liebsten, wenn er um die 100€ betragen würde. Eine passende Rolle würde ich dazu dann auch noch brauchen, hier denke ich an eine Shimano Stradic Ci4+ 1000/2500.
Ruten die mir schon aufgefallen sind, wären die
Quantum Magic Trout Bloody Sword (mein Favorit, aber schwer verfügbar in der 1-8g Version)
Favorit White Bird/Blue Bird
Major Craft Benkei Series BIS-S652L/SFS
Westin W3 StreetStick 1-5g
Ich hoffe mir kann einer helfen.
LG Jakob
Jakobu5
Köderfisch
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.07.2015, 16:28

Re: Ich suche eine UL/L Rute

Beitragvon korsikaphil » 12.04.2018, 07:26

Hallo,

eventunell solltest du noch präzisieren, wie die Strömungsverhältnisse sind. Ich hab dbzgl. nämlich die Erfahrung gemacht, dass zarte Rütchen am Fluss überfordert sein können sobald ein Crankbait oder ein Mepps Gr.3 dran zerrt. Kleine Cranks können brutaler sein als man ihnen auf den ersten Blick zutraut, zB Salmo Hornet ist so ein Fall.

Bei der Wahl der Rolle tät ich den Strömungsdruck auch berücksichtigen und im Zweifel wirklich eine 2000 oder 2500 nehmen. Ich hab auch eine 2500er Shimano am Forellengeschirr, die macht sich gut und soooo schlimm überdimensioniert sind die nicht.
A float tip is pleasant in its appearance, and even more pleasant in its disappearance!
Benutzeravatar
korsikaphil
Wels
 
Beiträge: 2274
Bilder: 1
Registriert: 07.07.2010, 13:33

Re: Ich suche eine UL/L Rute

Beitragvon thomasfischt » 12.04.2018, 07:52

Habe eine Wft penzill in einer ganz leichten Ausführung im Keller stehen die ich mir für solche Köder gekauft habe.
Ich benutze sie nicht, wenn du Interesse hast schreib mir mal eine pm
Benutzeravatar
thomasfischt
Zander
 
Beiträge: 317
Registriert: 21.09.2010, 14:04

Re: Ich suche eine UL/L Rute

Beitragvon Danny_Hubner » 12.04.2018, 08:06

Hallo Jakob!

Leider habe ich den Streetstick bon Westin noch nicht gefischt, dafür aber die Westin Finesse t&c von 5-15g. Sie hat eine Länge von 212,5cm und fische sie vom Boot als auch vom Ufer. Ich habe an der Rute auch schon 3g Jigheads gefischt und hab mich sofort in sie verknallt. Selbst bei 3 Gramm spürst du jeden Grundkontakt wegen der sensiblen Spitze und durch das Rückrat konnte ich schon eine Barbe bzw einen Meterhecht in der Strömung bändigen. Somit ist dieses Ding einfach nur Hammer. Ich fische die Rute mit der Shimano Stradic Ci4 in der 2500er Größe. Da drauf befindet sich eine 0,10er Geflochtene. Preislich liegt die Rute bei ca 120€ warum ich mir wsl die Schwerere Version dieser Rute auch noch gönnen werde..;) Die w3 Serie von Westin ist meiner Meinung eine der gelungesten Preis/Leistungs Rutenserien die der Markt zurzeit zu bieten hat.

Hoffe ich konnte dir damit helfen.;)
Dickes Petri und TL
Danny_Hubner
Köderfisch
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.09.2017, 16:55

Re: Ich suche eine UL/L Rute

Beitragvon n1co12 » 12.04.2018, 09:00

Hallo Jakob,

ich hab mir für diesen Zweck eine Konger Streeto Air mit 3-15gr. mit einer Daiwa Exceler 2500 LT geholt. Hab mit ihr jetzt schon kleine Cranks bis 5 gr., Minnows und bis 8gr. Chebus mit 3 Inch Easy Shiner gefischt. Da bist du aber schon am Maximum von den € 250,-

lg
n1co12
Köderfisch
 
Beiträge: 36
Registriert: 05.06.2015, 09:46

Re: Ich suche eine UL/L Rute

Beitragvon Jakobu5 » 16.04.2018, 19:40

Danke für eure Beratung, habe mich jetzt aber trotzdem für die BlueBird 4-14g entschieden da ich eigentlich keine Köder fische die leichter als 4g sind. Und sonst könnte ich mir ja noch eine Rute von 0.5-5g oder so kaufen.
Jakobu5
Köderfisch
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.07.2015, 16:28

Re: Ich suche eine UL/L Rute

Beitragvon OHKW » 17.04.2018, 07:52

Allzu viele Leute wird es hier nicht geben, die eine ukrainische Angelrute fischen. Kannst ja dann berichten ob die was taugt.
Cheers!
Mann muss es sich selbst nicht unnötig schwer machen wenn man es genauso gut anderen unnötig schwer machen kann.
Benutzeravatar
OHKW
Huchen
 
Beiträge: 1192
Bilder: 15
Registriert: 13.01.2013, 17:22

Re: Ich suche eine UL/L Rute

Beitragvon Jakobu5 » 17.04.2018, 17:57

Ich habe die auch nur durch den YT Kanal "Ich geh angeln" gefunden. Habe im Internet nur gutes über die gelesen. Wenn sie das hält was alle über sie sagen ist sie ne Top-Rute. Vom Design her ist sie definitiv richtig geil.
LG Jakob
Jakobu5
Köderfisch
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.07.2015, 16:28


Zurück zu Raubfischangeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste