Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Angeln IN Wels Umgebung

Teich und See

Angeln IN Wels Umgebung

Beitragvon FloG » 16.04.2018, 14:17

Hallo, ich bin 14, habe den Angelschein und betreibe dieses Hobby schon seit ich 10 bin. Weil Ich aber aus einer Familie voller Nichtangler komme kann ich nicht oft angeln gehen. Deswegen kann ich nicht sonderlich weite Strecken zu Angelgewässern zurücklegen, ca 10-15km sind mit dem Rad zwar drinnen näher ist aber natürlich besser. Jetzt möchte ich aber durchaus hinundwieder angeln gehen und konnte auch einen Freund dazu überreden, vielleicht gefällts ihm ja auch.

Meine Frage ist: Was für Gewässer ( Friedfische oder Forellen) gibt es in Wels und Umgebung die im besten Fall auch nicht all zu teuer sind?
Laut Internetsuche bin ich auf folgende gestoßen die ich kenne:
Freizeitanlage Wimpassing, der Störteich vom Mike.

Beim Mike war ich schon manchmal, von Wimpassing habe ich kaum was gehört, wäre aber schön nahe.
Vom Radfahren kenne ich auch noch einen kleinen Baggersee auf halber Strecke Marchtrenk, sind da Fische drinnen? Bzw wem gehörts?

Größere Kartenansicht

Ich hoffe auf Antworten, meine Hoffnung steckt in dem Baggersee
LG Flo
FloG
Köderfisch
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.04.2018, 13:57

Re: Angeln IN Wels Umgebung

Beitragvon Flussbarschbube » 16.04.2018, 14:40

Hallo Florian,

erstmal wirklich meinen Respekt dafür dass du den breiten Weg mit dam Rad auf dich nimmst um zum Angeln zu kommen.
In Marchtrenk gibt es einige Teiche und Schottergruben, einige davon sind privat und auf allen anderen herrscht ein reger Befischungsdruck.
Die Saisonkartenpreise liegen so ca überall bei 300-400 Euronen für Erwachsene - Jugendliche wsl. günstiger.

Die Traun direkt in Wels, unterhalb und oberhalb des Kraftwerks in Marchtrenk würde sich ja anbieten, hier gibt es ja auch noch die Altarme die von der E-AG bewirtschaftet werden, hier wirst du sicher die ein oder andere Forelle erwischen können. auch der Mühlbach in Wels direkt ist für Forellen immer gut.

Ich würd mich einfach mal mit dem Rad auf den Weg machen und mit Fischern die du dort antriffst quatschen, da erfährt man schon so einiges.

Petri Heil
Flussbarschbube
Brasse
 
Beiträge: 187
Registriert: 29.08.2014, 20:07

Re: Angeln IN Wels Umgebung

Beitragvon FloG » 18.04.2018, 19:07

Hallo,
Den ein oder anderen Teich kenne ich durchaus, allerdings sind die meisten wirklich so stark befischt dass es den Spaß an der Sache wirklich mindert. Fragen würde ich ja gerne Angler bei dem oben genannten Teiche, allerdings ist da wirklich immer tote Hose... das Fische drinnen sieht kann man allerdings schon erkennen, ich schätze er gehört der Stadt Wels? Ich werde morgen einfach mal im Antgelgeschäft nachfrage.
Zum Thema Mühlbach, gibts dort Tageskarten?

LG Flo
FloG
Köderfisch
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.04.2018, 13:57


Zurück zu Stehende Gewässer in Österreich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste