Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Warme Fischa, ÖFG-Tipps?

Forumsparter gesucht

Warme Fischa, ÖFG-Tipps?

Beitragvon Trickyfisher » 02.05.2018, 11:26

Hi Kollegen
Ich plane, am kommenden Freitag mit Tageskarte an die "Warme Fischa" von der ÖFG zu fahren, kennt wer von euch das Revier und kann mir ein paar Tipps geben?
Wie soll ich´s am besten angehen?
Der Plan sieht so aus: Ich würde öffentlich mit Zug/Schnellbahn anreisen. Da es 3 Schnellbahnstationen gibt, von denen aus der Fluss erreichbar ist (Untereggendorf, Obereggendorf, Wr. Neustadt-civitas Nova) könnte ich entweder von unten beginnen und mich den ganzen Tag nach oben hin durchfischen oder halt eben von oben nach unten.
Wie ich auf der Karte sehe, gibt es einige Stau bereiche, welche sind da besonders erfolgversprechend?
Ich würde eine leichte, kurze Spinnrute mitnehmen für kleine Wobbler und Gummifische sowie eine 5er FliegenAausrüstung für kleine Streamer, Goldkopfnymphen bzw. Fliegen, falls mal wo was steigt.
Also, bite, falls jemand von euch ein paar Tipps für mich hat, gute Stellen, Köder usw., bitte haut rein, gibt dann auch ein paar nette Fotos mit (hoffentlich riesigen) Forellen.
TL
Johannes
Benutzeravatar
Trickyfisher
Zander
 
Beiträge: 276
Registriert: 13.01.2011, 18:22

Re: Warme Fischa, ÖFG-Tipps?

Beitragvon Trickyfisher » 02.05.2018, 12:52

Nochwas, da ja für die nächsten Tage durchaus Regen angesagt ist, wie reagiert da die warme fischa darauf?
Die fischa dagnitz zb. ist da sehr Wasserstand stabil aber wie schauts dort aus?
Benutzeravatar
Trickyfisher
Zander
 
Beiträge: 276
Registriert: 13.01.2011, 18:22

Re: Warme Fischa, ÖFG-Tipps?

Beitragvon Trickyfisher » 03.05.2018, 10:30

Kennt wirklich keiner die warme Fischa?
Ein paar Tipps wären echt hilfreich, bitte.
Benutzeravatar
Trickyfisher
Zander
 
Beiträge: 276
Registriert: 13.01.2011, 18:22


Zurück zu Salmoniden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


cron