Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Carp Cradle / Abhackmatte . Fischgeruch vermeiden? Wie??

Forumspartner: Sito Baits

Carp Cradle / Abhackmatte . Fischgeruch vermeiden? Wie??

Beitragvon rodion » 30.05.2018, 06:49

hallo Leute!

Ich habe eine Abhackmatte (mittlere Preisklasse) , die nach der Benützung und Abtrocknen extrem nach Fisch stinkt. Abwaschen hilft nicht! Also muss ich jedes Mal die Polsterung rausnehmen und in die Waschmaschiene waschen...

Meine Frage ist, die teueren Carp Cradls (Nash etc.) stinken auch? Oder haben die irgendein specielles Material. Obwohl ich glaube wenn das MAterial nass werden kann, dann nimmt es sowieso Schleim von Fisch an...

Wie ist es bei euch? Wie geht Ihr mit Fischgeruch um ?

:danke:
LG
R.
Benutzeravatar
rodion
Köderfisch
 
Beiträge: 33
Registriert: 15.10.2017, 16:31

Re: Carp Cradle / Abhackmatte . Fischgeruch vermeiden? Wie??

Beitragvon rob gone fishing » 30.05.2018, 07:34

ganz einfach:

fischgeruch=erfolg!
Benutzeravatar
rob gone fishing
Moderator
 
Beiträge: 3706
Bilder: 3
Registriert: 09.03.2008, 17:07

Re: Carp Cradle / Abhackmatte . Fischgeruch vermeiden? Wie??

Beitragvon rodion » 30.05.2018, 08:24

rob gone fishing hat geschrieben:ganz einfach:

fischgeruch=erfolg!


haha, ja, das schon, aber das ist kein Erfolg wenn es im Auto und dann im Keller stinkt
Benutzeravatar
rodion
Köderfisch
 
Beiträge: 33
Registriert: 15.10.2017, 16:31

Re: Carp Cradle / Abhackmatte . Fischgeruch vermeiden? Wie??

Beitragvon ahriman » 30.05.2018, 08:27

Variante 1: Who cares wenn's im Keller stinkt?
Variante 2: Geh nicht fischen, wenn Du keinen Fischgeruch willst!
Variante 3: Kauf Dir ein ein Stinkbag.
Benutzeravatar
ahriman
Hecht
 
Beiträge: 726
Registriert: 15.05.2014, 15:54

Re: Carp Cradle / Abhackmatte . Fischgeruch vermeiden? Wie??

Beitragvon rodion » 30.05.2018, 08:34

ahriman hat geschrieben:Variante 1: Who cares wenn's im Keller stinkt?
Variante 2: Geh nicht fischen, wenn Du keinen Fischgeruch willst!
Variante 3: Kauf Dir ein ein Stinkbag.


1. Stört Nachbarn und mich auch
2. sei nicht so gemein :-)
3. wirklich keine Lösung?

Dürfen wir hier Sarkasmus mal weg lassen? Meine Frage war ob bei euch die Ausrüstung stinkt? Ich dachte jemand hat so ein Cradle das nicht stinkt.... Oder stinken sie alle?

Danke!
Benutzeravatar
rodion
Köderfisch
 
Beiträge: 33
Registriert: 15.10.2017, 16:31

Re: Carp Cradle / Abhackmatte . Fischgeruch vermeiden? Wie??

Beitragvon ahriman » 30.05.2018, 08:56

Vielleicht solltest Du mal googlen was ein Stinkbag ist, ehe Du puren Sarkasmus unterstellst... :lol:
Benutzeravatar
ahriman
Hecht
 
Beiträge: 726
Registriert: 15.05.2014, 15:54

Re: Carp Cradle / Abhackmatte . Fischgeruch vermeiden? Wie??

Beitragvon makirsch » 30.05.2018, 08:57

Was hast du denn jetzt für eine Abhakmatte?

die Cradles haben eigentlich alle eine art Gummi beschichtetes Gewebe, das nimmt schon recht schwer den Geruch an.
Da ist es beim Kescher bzw. Wiegesack weit schlimmer, dafür habe ich aber jeweils ein Stinkbag :D

ahriman hat geschrieben:Vielleicht solltest Du mal googlen was ein Stinkbag ist, ehe Du puren Sarkasmus unterstellst... :lol:

:up2: :up2:

LG
Martin
Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
(Friedrich der Große)
Benutzeravatar
makirsch
Kapitaler-Karpfen
 
Beiträge: 856
Bilder: 6
Registriert: 22.08.2012, 22:47

Re: Carp Cradle / Abhackmatte . Fischgeruch vermeiden? Wie??

Beitragvon rodion » 30.05.2018, 09:30

ahriman hat geschrieben:Vielleicht solltest Du mal googlen was ein Stinkbag ist, ehe Du puren Sarkasmus unterstellst... :lol:


ich weiss was Stinkbag ist. Sarkasmus war wegen Angeln aufhören, oder nicht?

Mein Ziel ist die Ausrüstung zu finden die nicht stinkt. Findet Ihr das blöd?? Was ist da blödes??
Die blöde kommentare finde ich blöd
Benutzeravatar
rodion
Köderfisch
 
Beiträge: 33
Registriert: 15.10.2017, 16:31

Re: Carp Cradle / Abhackmatte . Fischgeruch vermeiden? Wie??

Beitragvon Jeepster » 30.05.2018, 09:59

Nimm einfach einen großen Müllsack mit und schließ darin die Abhakmatte ein. So vermeidest du mal den Geruch im Auto.

Zu Hause lass ich die (meistens noch nasse und hoffentlich sehr oft schleimige) Abhakmatte einfach im Keller trocknen. Aber gut, bei mir im Keller stört es eigentlich nur mich.
Wenn mir die Matte zu dreckig ist, wird sie im Badezimmer sauber geschrubbt.

LG,
Jeepster
Benutzeravatar
Jeepster
Brasse
 
Beiträge: 230
Registriert: 05.12.2013, 15:05

Re: Carp Cradle / Abhackmatte . Fischgeruch vermeiden? Wie??

Beitragvon rodion » 30.05.2018, 10:59

Jeepster hat geschrieben:Nimm einfach einen großen Müllsack mit und schließ darin die Abhakmatte ein. So vermeidest du mal den Geruch im Auto.

Zu Hause lass ich die (meistens noch nasse und hoffentlich sehr oft schleimige) Abhakmatte einfach im Keller trocknen. Aber gut, bei mir im Keller stört es eigentlich nur mich.
Wenn mir die Matte zu dreckig ist, wird sie im Badezimmer sauber geschrubbt.

LG,
Jeepster


danke!

Warum gibt es keine Cradles aus PVC? Es wäre sehr praktisch aus meiner Sicht
Benutzeravatar
rodion
Köderfisch
 
Beiträge: 33
Registriert: 15.10.2017, 16:31

Re: Carp Cradle / Abhackmatte . Fischgeruch vermeiden? Wie??

Beitragvon Aichi » 30.05.2018, 11:24

Ich hab mir von Nash die Carp Cradle Deluxe zugelegt und wenn ich die nach dem Fischen mit dem Gartenschlauch abspüle und dann an der frischen Luft trocknen lasse stinkt da gar nix. Also die kann ich sehr empfehlen!

TL Aichi
Benutzeravatar
Aichi
Köderfisch
 
Beiträge: 29
Registriert: 11.02.2016, 12:03

Re: Carp Cradle / Abhackmatte . Fischgeruch vermeiden? Wie??

Beitragvon rodion » 30.05.2018, 11:31

Aichi hat geschrieben:Ich hab mir von Nash die Carp Cradle Deluxe zugelegt und wenn ich die nach dem Fischen mit dem Gartenschlauch abspüle und dann an der frischen Luft trocknen lasse stinkt da gar nix. Also die kann ich sehr empfehlen!

TL Aichi


na endlich einen Auskunft die ich brauche! danke sehr Aichi! :applaus:
Benutzeravatar
rodion
Köderfisch
 
Beiträge: 33
Registriert: 15.10.2017, 16:31

Re: Carp Cradle / Abhackmatte . Fischgeruch vermeiden? Wie??

Beitragvon Polsi » 30.05.2018, 11:32

Na ihr habt vielleicht Probleme..... Natürlich stinkt Fischerausrüstung genauso wie jedes richtige Fischerauto und jeder Fischerkeller stinkt.
http://fishing-addict.blogspot.com
Karpfenangeln jenseits von Style und Trend.
Benutzeravatar
Polsi
Wels
 
Beiträge: 7966
Bilder: 11
Registriert: 17.12.2004, 11:43

Re: Carp Cradle / Abhackmatte . Fischgeruch vermeiden? Wie??

Beitragvon konfuzius6699 » 31.05.2018, 07:56

Also ich lege eine größere LKW plane drüber, die alles schön abdeckt und ich daneben noch drauf knien kann.(Nutze sie auch zur Not als Unterlegplane wenn ich einen kleineren Wels drauf hab um ihn am Ufer leichter zulanden) Wenn ich heimfahr spüle ich es kurz im Gewässer bzw dann daheim ab.Den Kescher wickle ich übrigens damit ein, schau aber dass er etwas trocken ist, ansonsten wasche und trockne ich es zuhause ab. So verstau ich es meist alles in meinem Hänger der in der Garage steht.Stinkt aber nichts. Wenn ich das Fischzeug im Auto mitnahm hab ich es dann in einen Stärkeren Foliensack vom Bauhaus gegeben, art Stink bag.Und ich hab so nie wirklich unangenehmen geruch im Auto etc gehabt. Auch wenn mal der Kescher naß Eingepackt war, hats sich der Gestank in Grenzen gehalten.
Kommt auf die Nase drauf an, meine zweite hälfte riecht sehr gut und kann sagen ob ich was fing oder den Fisch im Supermarkt gekauft hab...gg
Benutzeravatar
konfuzius6699
Huchen
 
Beiträge: 1033
Bilder: 1
Registriert: 11.04.2012, 15:53

Re: Carp Cradle / Abhackmatte . Fischgeruch vermeiden? Wie??

Beitragvon rodion » 31.05.2018, 08:11

konfuzius6699 hat geschrieben:Also ich lege eine größere LKW plane drüber, die alles schön abdeckt und ich daneben noch drauf knien kann.Wenn ich heimfahr spüle ich es kurz im Gewässer bzw dann daheim ab.Den Kescher wickle ich übrigens damit ein, schau aber dass er etwas trocken ist, ansonsten wasche und trockne ich es zuhause ab. So verstau ich es meist alles in meinem Hänger der in der Garage steht.Stinkt aber nichts. Wenn ich das Fischzeug im Auto mitnahm hab ich es dann in einen Stärkeren Foliensack vom Bauhaus gegeben, art Stink bag.Und ich hab so nie wirklich unangenehmen geruch im Auto etc gehabt. Auch wenn mal der Kescher naß Eingepackt war, hats sich der Gestank in Grenzen gehalten.
Kommt auf die Nase drauf an, meine zweite hälfte riecht sehr gut und kann sagen ob ich was fing oder den Fisch im Supermarkt gekauft hab...gg


danke!
Benutzeravatar
rodion
Köderfisch
 
Beiträge: 33
Registriert: 15.10.2017, 16:31

Nächste

Zurück zu Karpfenangeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste