Willkommen im großen Forum rund ums Angeln und Fischen!

Mein neuer Räucherofen!

Unterfänger, Zelte, Stühle, etc.

Mein neuer Räucherofen!

Beitragvon Oldman » 09.07.2018, 16:48

Hallo!
Hier will ich Euch meinen neuen Tischräucherofen vorstellen. Mein alter Tischräucherofen ist in die Jahre gekommen, da musste einfach mal was neues Neues her. Er sollte nur folgende Voraussetzungen erfüllen - es sollte schon ein Tischräucherofen sein –also nicht zu groß aber elektrisch beheizbar und zum Kalträuchern geeignet sein.
So habe ich das Internet durchsucht und bin auf diesen Räucherofen gestoßen von dem ich meine es ist der Richtige.

Räucherofen mit Thermometer, E.-Heizung , Roste , Untersatz und Kaltraucherzeuger

räu1.jpg


Räucherofen von Innen
räu2.jpg


Da ich es nun einmal auch mit dem Kalträuchern versuchen will habe ich zusätzlichen den Kaltraucherzeuger erworben.

Der "alte" Tischräucherofen
Räü. 3.jpg

Der alte Tischräucherofen hat aber dennoch nicht ausgedient. Ich werde ihn zu einem Kaltraucherzeuger umbauen, so dass ich dann den Rauch über einen Schlauch den neuen Tischräucherofen zuführen kann. Durch die etwas weitere Entfernung kann dann die Temperatur von höchstens 25° leichter eingehalten werden.
Hier das Erste Ergebnisse nach erfolgtem Probelauf.1 Forelle und Barsche aus Schweden -einfach nur lecker.
Räu. 4.jpg

Fazit:
Also bestellt – wirklich schnell geliefert – top Qualität –aber dennoch nicht perfekt. Ich werde ein paar Änderungen am Räucherofen vornehmen müssen.
Die da sind!
Ich werde für den besseren Transport (rechts und links) Tragegriffe anbringen. i
In Höhe des Räuchermehls seitlich, für eine bessere Verbrennung, regulierbare Belüftungslöcher anbringen.
Nicht so gut ist außerdem, dass das Heizelement lose eingehängt wird und die Heizspirale am Ende mit den Boden des Ofens in Berührung kommt. Ein paar "Füsse werden hier Abhilfe schaffen.
"Ein weiteres Manko ist, dass das Heizelement sich nicht in einer Art Schublade befindet –so muß für das Einfüllen des Räuchermehls, statt nur die Schublade herauszuziehen, jedes Mal die Ofentür geöffnet werden.Hier werde ich mir noch was einfallen lassen müssen.
Gruß Oldman
wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fisch gefangen ist,
wirst du festellen, dass man Geld nicht essen kann
Benutzeravatar
Oldman
Moderator
 
Beiträge: 2484
Bilder: 14
Registriert: 19.06.2010, 12:10

Re: Mein neuer Räucherofen!

Beitragvon Sixpack » 09.07.2018, 18:02

Um mein bestes Norddeutsch auszupacken:
Dat Teil sieht doch echt knorke aus! :wink: :up2:
"Ist mir egal wer dein Vater ist - so lange ich hier fische, geht niemand übers Wasser!"
Benutzeravatar
Sixpack
Moderator
 
Beiträge: 1792
Bilder: 4
Registriert: 10.06.2007, 09:45

Re: Mein neuer Räucherofen!

Beitragvon doubleH » 11.07.2018, 07:54

Vom Feinsten Herbert; viel Spass (und Genuss) damit :prost:

LG
Helmut
Lebe für etwas, oder stirb für nichts...
Benutzeravatar
doubleH
Moderator
 
Beiträge: 2494
Bilder: 49
Registriert: 20.03.2012, 15:35

Re: Mein neuer Räucherofen!

Beitragvon Oldman » 11.07.2018, 08:57

Hallo!
Ich freue mich dass,das Teil euch gefällt! Wie gesagt muß noch etwas üben damit -ist doch ein ganz anderes räuchern-brauch z.B.mehr Räuchermehl -na ja ist ja auch ein anderes Volumen.
Ich hoffe das ich beim nächsten Treffen dabei sein kann und nicht wieder so ein Mist dazwischen kommt. Dann wird gegrillt und geräuchert was das Zeug hält -angeln ist dann Nebensache :prost: :prost: :D
Zur Lage -ich bin auf dem Weg der Besserung -die nächste OP -aber steht noch diesen Monat oder gleich Anfang August an.
Ich wollte hier eingentlich einen Bericht von meiner Schwedentour reinstellen -mußte aber feststellen das längeres sitzen vor dem PC doch sehr anstrengend ist.

Gruß Oldman
wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fisch gefangen ist,
wirst du festellen, dass man Geld nicht essen kann
Benutzeravatar
Oldman
Moderator
 
Beiträge: 2484
Bilder: 14
Registriert: 19.06.2010, 12:10

Re: Mein neuer Räucherofen!

Beitragvon Kaindlau » 11.07.2018, 09:04

Servus Herbert

Gefallt mir :up2:

Allgemein dazu eine Frage - bringt Kalträuchern ein soviel besseres Ergebnis gegenüber der herkömmlichen (Heiß)Räucherei :?: i

Petri aus Enns
Der vielleicht letzte klassische Ansitzangler Österreich`s
http://spazio3.com
Benutzeravatar
Kaindlau
Moderator
 
Beiträge: 3579
Bilder: 0
Registriert: 06.03.2005, 18:36

Re: Mein neuer Räucherofen!

Beitragvon Oldman » 11.07.2018, 09:46

Hallo Hans!
Kalträuchern ist eine ganz andere Art des Räucherns! Beim Heizräuchern wird das Räuchergut gegart und geräuchert -beim Kalträuchern bekommt das Räuchergut nur "Rauch"- das Räuchergut bleibt "roh".Das Räuchergut wird dadurch haltbar gemacht und erhält den Rauchgeschmack. Die Temperatur im Ofen sollte 18° haben, aber 25° nicht überschreiten.Die Räucherzeitbeträt beim dieser Art des Räucherns von 5 -24 Std. Schau einmal unter Chefkoch.de nach -Lachsschinken herstellen.Lachsschinken Eier und Käse räuchern - wenn draussen etwas kühler geworden ist- werden wohl meine ersten "Gehversuche" im Kalträuchern werden. Der kaltrauchgenerator macht es möglich, dass das Räuchermehl glimmt ohne das weitere Hitze zugeführt wird.
Gruß Oldman
wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fisch gefangen ist,
wirst du festellen, dass man Geld nicht essen kann
Benutzeravatar
Oldman
Moderator
 
Beiträge: 2484
Bilder: 14
Registriert: 19.06.2010, 12:10


Zurück zu Übriges Equipment

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast