Angeln Piran

Forumspartner: Angelabenteuer Balkan
Antworten
niki020204
Köderfisch
Beiträge: 23
Registriert: 06.01.2019, 14:55
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Angeln Piran

Beitrag von niki020204 » 06.07.2019, 13:45

Hallo!
Wir fahren morgen auf urlaub! Genauer gesagt nach Piran in Slowenien. Nach möglichkeit möchte ich in Piran vom Ufer aus angeln. Nach meiner Recherche brauche ich zum Freizeitfischen vom Ufer KEINEN ANGELSCHEIN oder?
Seht euch mal bitte diesen Link an und vor allem das was bei der warnung steht.
https://www.ribiskekarte.si/de/zveza-za ... /nakup/247
Was meint ihr dazu?
Danke und LG

KarlKarl
Rotfeder
Beiträge: 117
Registriert: 29.09.2014, 08:17
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Angeln Piran

Beitrag von KarlKarl » 06.07.2019, 21:21

Hallo,

Ich war bin öfter in der Gegend. Ja, grundsätzlich darf man vom Ufer ohne Lizenz angeln. Mit den im Link genannten Einschränkungen.
In der Piraner Bucht ist ohnehin zu viel los und Richtung Strunjan ist es nicht erlaubt.
Möglich wäre es zwischen dem Öffentlichen Parkplatz von Piran bis Portoroze. Noch besser aber z.b. in der Nähe von Izola oder auch direkt in Koper.
Zu Fangen sind die üblichen Verdächtigen: Goldströmen, Doraden, Hornhechte, Ringelbrassen usw. Am Abend in Koper auch Sepien und Kalamare. Aber alles in überschaubarer Größe.
Schönen Urlaub, LG Karl

niki020204
Köderfisch
Beiträge: 23
Registriert: 06.01.2019, 14:55
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Angeln Piran

Beitrag von niki020204 » 06.07.2019, 21:50

Danke!
Ich wollte mit schwimmer und napfschnecken angeln. Kann man so etwas fangen? habe so früher in Kroatien immer ganz gut gefangen
LG

Antworten

Zurück zu „Balkanstaaten“