Möchte mit dem Karpfen angeln anfangen.

Forumsparter gesucht
karofun
Köderfisch
Beiträge: 16
Registriert: 12.10.2019, 18:28
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Möchte mit dem Karpfen angeln anfangen.

Beitrag von karofun » 12.10.2019, 19:50

​Hallo Leute
Ich Fische seit meiner Kindheit mit Schwimmer im Forellenteich ,leider aus Zeitgründen nicht so oft wie ich möchte ( kann auch mal sein dass ich im Jahr nur 3 mal Zeit habe).
Habe jetzt einen Teich gefunden wo neben Forellen und Karpfen auch Stör drin sind. Möchte jetzt auch das Stör / Karpfenangeln anfangen und dabei nicht gerade mit dem allerbilligsten Material ( Rute und Rolle ) anfangen, soller was sein wo man schon von relativ guter Qualität spricht und auch mehrere Jahre freude damit hat aber auf keinen fall Teure Profi Ausstattung.
Ein Kollege sagte mir dass Daiwa da nicht schlecht wäre , habe gerade folgendes set gefunden was meint ihr dazu . Wäre für eure Tips sehr dankbar. Lg
:up2:

https://www.nordfishing77.at/cormoran-o ... p-ii-11376

Benutzeravatar
Patrickpr
Hecht
Beiträge: 602
Registriert: 22.12.2017, 11:47
Revier/Gewässer: Donau/Teiche
Wohnort: OÖ Bez. Freistadt
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Möchte mit dem Karpfen angeln anfangen.

Beitrag von Patrickpr » 12.10.2019, 21:35

:welcome:

Also ich würde dir dazu eine 3lb Stange empfehlen. Die Shimano Tribal die ich zB. mit einer Shimano 10000DL RA Rolle fische.

Hellvis
Wels
Beiträge: 2645
Registriert: 11.07.2006, 15:33
Revier/Gewässer: Traunsee; Donauhafen
Wohnort: Gmunden, Raum Linz
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Möchte mit dem Karpfen angeln anfangen.

Beitrag von Hellvis » 13.10.2019, 11:14

Die meisten denken bei Karpfen immer an Boilie und Festbleimontage... Willst Du in einerm überschaubaren Gewässer wirklich so fischen?? Karpfen fressen nicht nur Boilies, da geht öfters auch mit Kukuruz... was.

karofun
Köderfisch
Beiträge: 16
Registriert: 12.10.2019, 18:28
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Möchte mit dem Karpfen angeln anfangen.

Beitrag von karofun » 13.10.2019, 14:48

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor karofun für den Beitrag:
Patrickpr

Benutzeravatar
Hardi
Karpfen
Beiträge: 433
Registriert: 11.06.2011, 19:02
Revier/Gewässer: Donau
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Möchte mit dem Karpfen angeln anfangen.

Beitrag von Hardi » 13.10.2019, 17:10

nf77 werbung - subtil

Benutzeravatar
Patrickpr
Hecht
Beiträge: 602
Registriert: 22.12.2017, 11:47
Revier/Gewässer: Donau/Teiche
Wohnort: OÖ Bez. Freistadt
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Möchte mit dem Karpfen angeln anfangen.

Beitrag von Patrickpr » 13.10.2019, 17:17


Da machst sicher nichts falsch damit!

Benutzeravatar
Patrickpr
Hecht
Beiträge: 602
Registriert: 22.12.2017, 11:47
Revier/Gewässer: Donau/Teiche
Wohnort: OÖ Bez. Freistadt
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Möchte mit dem Karpfen angeln anfangen.

Beitrag von Patrickpr » 14.10.2019, 07:20

Hardi hat geschrieben:
13.10.2019, 17:10
nf77 werbung - subtil

Wieso NF77 Werbung?
Ich finde es Ok wenn er die Sets einstellt die er im Sinn hätte.

Benutzeravatar
Lupus
Wels
Beiträge: 7966
Registriert: 19.03.2005, 10:58
Revier/Gewässer: verschiedene
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 168 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal

Re: Möchte mit dem Karpfen angeln anfangen.

Beitrag von Lupus » 14.10.2019, 07:59

Jetzt wo Ihr es sagt, erinnere ich mich an diese Versandfirma.

Meine Frau hatte mir mal von dort was bestellt und zu Weihnachten geschenkt, nämlich eine Shimano Rolle speziell für´s Match-Fischen. Wobei wir beim Karpfen sind: Wenn kein Kraut mehr ist oder NOCH kein Kraut ist, also von November bis März, fange ich meine Karpfen sehr gerne mit der Matchrute und dieser Matchrolle von Nordfishing. Bin sehr zufrieden damit und es ist toll, zart und sachte beißende Winterkarpfen mit einem "Menü" aus 2 Maden und 1 Kukuruzkörndl zu überlisten.

Im ganzen Spektrum Karpfenfischerei möchte ich auch diesen Sektor der feinen Fischerei nie und nimmer missen.

karofun
Köderfisch
Beiträge: 16
Registriert: 12.10.2019, 18:28
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Möchte mit dem Karpfen angeln anfangen.

Beitrag von karofun » 14.10.2019, 16:49

So Habe jetzt zugeschlagen, bin gespannt was ihr von meiner neuen Angel und Rolle haltet.

Beides in Aktion gekauft:

Daiwa Rute Black Widow Carp 3,60m, 3,0lbs 3-teilig um 50,- Euro
und
Daiwa Black Widow BR 5000A um 50,- Euro

Wie gesagt bin kein Profi Angler möchte aber beim Fischen Spass haben und nicht extrem schlechtes Material haben. Bin gespannt auf eure Meinungen. Lg

Benutzeravatar
Patrickpr
Hecht
Beiträge: 602
Registriert: 22.12.2017, 11:47
Revier/Gewässer: Donau/Teiche
Wohnort: OÖ Bez. Freistadt
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Möchte mit dem Karpfen angeln anfangen.

Beitrag von Patrickpr » 14.10.2019, 17:43

Kannst ja berichten wie diese so sind.
Für diesen Preis ein echtes Schnäppchen!

karofun
Köderfisch
Beiträge: 16
Registriert: 12.10.2019, 18:28
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Möchte mit dem Karpfen angeln anfangen.

Beitrag von karofun » 14.10.2019, 20:31

Super das freut mich.
Kann mir noch jemand Tips geben wie ich die Rolle neu mit der neuen Angelschnur aufspule bzw. auf was soll ich achten. Habe mal gelesen das Leute die Neue Schnur über nacht in Wasser mit Spülmittel eingelegt haben .Habe leider keine automatische Aufspulstation auch nicht in der nähe. Lg

Benutzeravatar
Patrickpr
Hecht
Beiträge: 602
Registriert: 22.12.2017, 11:47
Revier/Gewässer: Donau/Teiche
Wohnort: OÖ Bez. Freistadt
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Möchte mit dem Karpfen angeln anfangen.

Beitrag von Patrickpr » 14.10.2019, 20:37

Da gibts vom Matze Koch tolle Tips!
In Youtube nach "Matze Koch Schnur aufspulen" eingeben dann wirst fündig.

Benutzeravatar
Patrickpr
Hecht
Beiträge: 602
Registriert: 22.12.2017, 11:47
Revier/Gewässer: Donau/Teiche
Wohnort: OÖ Bez. Freistadt
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Möchte mit dem Karpfen angeln anfangen.

Beitrag von Patrickpr » 14.10.2019, 20:39

Oder hier ist auch ein Video darüber.

https://www.google.com/url?sa=t&source= ... RINIA3zjYj

Benutzeravatar
welsnoobie
Brasse
Beiträge: 243
Registriert: 20.07.2014, 09:34
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Möchte mit dem Karpfen angeln anfangen.

Beitrag von welsnoobie » 14.10.2019, 20:46

karofun hat geschrieben:
14.10.2019, 20:31
Super das freut mich.
Kann mir noch jemand Tips geben wie ich die Rolle neu mit der neuen Angelschnur aufspule bzw. auf was soll ich achten. Habe mal gelesen das Leute die Neue Schnur über nacht in Wasser mit Spülmittel eingelegt haben .Habe leider keine automatische Aufspulstation auch nicht in der nähe. Lg
Schau mal auf YouTube, da gibts eine Menge Videos zu dem Thema.

Die Daiwa Black Widow BR 5000A habe ich auch. Die Bremse ist sicher nicht perfekt aber für den Preis ist sie echt ok. Den Freilauf kann man auch sehr weit runter schrauben, sodass man fast keinen Wiederstand spürt. Zum fischen auf Hecht kein Problem.

Solltest du aber mit einer Montage mit Selbsthakeffekt fischen unbedingt etwas strenger einstellen (natürlich nicht so fest, dass es dir die Rute ins Wasser zeigt), sonst geht der Fisch voll ab, die Spüle überdreht sich und du hast einen Haufen verwickelter Schnur auf der Rolle, die du nicht mehr lösen kannst. Im besten Fall verlierst du nur den Fisch, im Schlimmsten ist die Rute auch weg. :lol:

Benutzeravatar
Patrickpr
Hecht
Beiträge: 602
Registriert: 22.12.2017, 11:47
Revier/Gewässer: Donau/Teiche
Wohnort: OÖ Bez. Freistadt
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Möchte mit dem Karpfen angeln anfangen.

Beitrag von Patrickpr » 14.10.2019, 23:56

Selbes Problem ist bei den Shimanos :D Drehst du den Freilauf zu locker dann hast Problem :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „Rute, Rolle, Schnur“