Radln & Angeln Verbindung von Leidenschaften

Wenns sonst nirgends passt, dann bitte hier posten
Antworten
Radl Schorsch
Köderfisch
Beiträge: 1
Registriert: 12.03.2020, 13:30
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Radln & Angeln Verbindung von Leidenschaften

Beitrag von Radl Schorsch » 12.03.2020, 13:45

Hallo Leute,

nachdem ich elektrofahrräder für mich entdeckt habe, bin ich als begeisterter Angler Mobiler und erfolgreicher als je zuvor.
Da auf Raubfischjagd (Waller, Hecht) oft der Standort erfolgsentscheidend ist. Habe ich mal eine Taktik abseits von neuen Ködern, Ruten und den üblichen vorgehensweisen ausprobiert und mein E-Bike mit zum Angelausflug genommen.

Mit leichter Ausrüstung umfahre ich die Seen und mache rast an geeigneten "Hot-Spots" um dort eine halbe Stunde ein paar würfe zu versuchen.

Ohne längere Ausführung.
Meine Erfolgsquote (speziell beim Raubfischen) ist um einiges gestiegen.

Da die zusätzliche Mobilität mir in der Standortwahl beim fischen mehr Freiheiten erlaubt, Radl ich meinen Fang immer direkt zum geparkten Auto wo ich ihn in der Eisbox ablege und meinen Beutezug anschließend fortsetze.

Wer die Möglichkeit hat dies mal zu probieren, dem lege ich diese Vorgehensweise ans Herz :)

Grüße euer
Angel und Radl Schorsch

Benutzeravatar
Charlie
Köderfisch
Beiträge: 3
Registriert: 09.03.2020, 09:12
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Radln & Angeln Verbindung von Leidenschaften

Beitrag von Charlie » 12.03.2020, 15:30

Und wo ist dein Einsatzgebiet? Dass du mit dem Radl um den See fahren musst?

Benutzeravatar
Eastpark
Wels
Beiträge: 2292
Registriert: 03.05.2005, 18:50
Revier/Gewässer: Privat
Wohnort: Schwechat / Niederösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Radln & Angeln Verbindung von Leidenschaften

Beitrag von Eastpark » 13.03.2020, 14:03

Ich weiß zwar nicht was du mit deinem (ERSTEN) Beitrag damit ausdrücken willst, aber schön das du dadurch mehr Hechte abschlagen kannst, und deine Kühlhäuser daheim nie Leer werden..Mögen sich die Hechte wie die Mücken vermehren, sonst wird's Leer in der Truhe...

Lugi
Rotfeder
Beiträge: 72
Registriert: 04.12.2017, 20:48
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Radln & Angeln Verbindung von Leidenschaften

Beitrag von Lugi » 13.03.2020, 14:29

Richtig is gleich mim Radl ans Wasser und Auto ganz weglassen :up2:

Bin da als Stadtbewohner natürlich im Vorteil aber seit ich fast nur noch mim Radl fahr habe ich: 10 kg abgenommen, seit 3 Jahren keine Einzige Verkühlung mehr, an Haufen Geld gespart und einfach Freude am Fahren!

LG

spider360
Köderfisch
Beiträge: 20
Registriert: 18.03.2015, 12:08
Revier/Gewässer: Freudenau r/l
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Radln & Angeln Verbindung von Leidenschaften

Beitrag von spider360 » 13.03.2020, 17:36

Eastpark hat geschrieben:
13.03.2020, 14:03
Ich weiß zwar nicht was du mit deinem (ERSTEN) Beitrag damit ausdrücken willst, aber schön das du dadurch mehr Hechte abschlagen kannst, und deine Kühlhäuser daheim nie Leer werden..Mögen sich die Hechte wie die Mücken vermehren, sonst wird's Leer in der Truhe...
Ich kenne Radl Schorsch nicht persönlich, jedoch bin ich mir ziemlich sicher dass er nicht jeden Hecht abschlägt bzw. die Schonzeiten ignoriert.

Ich denke dass er die Vorteile eines Fahrrads erläutern wollte, insbesondere eines E-Rads, da man mit wenig Anstrengung weite Strecken zurücklegen und seinen Fisch, falls entnommen, schnell zum Auto in die Eisbox legen und kühl nach Hause bringen kann.

Leider ist mir speziell in letzter Zeit aufgefallen, dass User, die bsp. Zander entnehmen oder einen Barsch fotografieren und anschließend releasen kritisiert werden.

Mitglieder die sich an Diskussionen beteiligen oder ein Thema eröffnen sind bestimmt nicht die schwarzen Schafe, die jeden gefangenen Fisch abschlagen und mitnehmen.

Ich als Angler, wäge vor einer Entnahme ab, ob es sinnvoll ist diesen nach Hause mitzunehmen oder nicht.

Es stinkt mir langsam, dass man sich immer rechtfertigen muss.

In diesem Sinne, schönes WE.

TheCK
Technischer Administrator
Beiträge: 1675
Registriert: 05.11.2011, 22:51
Revier/Gewässer: -
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Radln & Angeln Verbindung von Leidenschaften

Beitrag von TheCK » 13.03.2020, 18:04

Eastpark hat geschrieben:
13.03.2020, 14:03
Ich weiß zwar nicht was du mit deinem (ERSTEN) Beitrag damit ausdrücken willst
Das kann ich dir sagen. Es ging in erster Linie um eine (von uns unterbundene) Produktplatzierung eines Radherstellers.
Ich weiß nicht, wann Schleichwerber es endlich lernen, dass man nicht mit der firmeneigenen IP (inklusive Domain-Name der Werbeagentur) Spam-Webrung posten sollte ... da hilft auch keine gmail-Adresse, um das zu tarnen.

Dieses Verhalten soltle aber in absehbarer Zeit sowieso abgestellt sein, da Neuzugänge jetzt vorerst mal keine Links posten können und damit die Sache mit der Spam-Webrung uninteressant werden sollte.

Wahrscheinlich ist der Threadersteller auch nicht einmal Angler, deshalb müssen wir uns auch um die Hechtbestände keine Sorgen machen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor TheCK für den Beitrag:
Kaindlau
LG
Chris

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“