10Kg+ HECHT auf Forellenrute in der Enns

Die besten Angelfilme und Angelvideos
Antworten
Benutzeravatar
Andreas
Administrator
Beiträge: 4630
Registriert: 20.04.2008, 14:47
Revier/Gewässer: Donau Abwinden Asten
Hat sich bedankt: 309 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

10Kg+ HECHT auf Forellenrute in der Enns

Beitrag von Andreas » 05.05.2020, 19:54



In den letzten Wochen mache ich meine Bootstouren alleine und ausschließlich an Gewässern in meiner unmittelbaren Umgebung. Viel Zeit zum konzentriert Angeln und Nachdenken. Trotzdem freue ich mich schon, wenn der Platz in meinem Crestliner Boats #ProTiller1650 von TopYacht Handels- und Service GmbH auch wieder von meinen Freunden ausgenützt wird! 🎣❤️

Tight Lines,
Andreas
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Andreas für den Beitrag (Insgesamt 5):
TheKing1959Kaindlaurob gone fishingyesmannbalu

Benutzeravatar
OldManAndTheSea
Brasse
Beiträge: 148
Registriert: 12.12.2017, 22:30
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: 10Kg+ HECHT auf Forellenrute in der Enns

Beitrag von OldManAndTheSea » 05.05.2020, 20:53

Was für ein wahnsinns Tag! :up2: Petri!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor OldManAndTheSea für den Beitrag:
Andreas

Benutzeravatar
GvonderRinne
Brasse
Beiträge: 142
Registriert: 07.06.2018, 17:37
Revier/Gewässer: Donaustadt 2
Wohnort: 1020 Wien
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: 10Kg+ HECHT auf Forellenrute in der Enns

Beitrag von GvonderRinne » 05.05.2020, 22:13

Danke für reinstellen.
Superspannende Fischerei.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GvonderRinne für den Beitrag:
Andreas

Benutzeravatar
Hardi
Karpfen
Beiträge: 448
Registriert: 11.06.2011, 19:02
Revier/Gewässer: Donau
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: 10Kg+ HECHT auf Forellenrute in der Enns

Beitrag von Hardi » 06.05.2020, 08:28

Der hat fix 10kg+++ auch zuwenig Bewegung und zuviel süßes wegen Covid :up2:

Und dass du das mit alleine filmen so toll hinbekommst, sowas ist nämlich echt mühsam!

Petri!!!(
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hardi für den Beitrag:
Andreas

Benutzeravatar
Andreas
Administrator
Beiträge: 4630
Registriert: 20.04.2008, 14:47
Revier/Gewässer: Donau Abwinden Asten
Hat sich bedankt: 309 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: 10Kg+ HECHT auf Forellenrute in der Enns

Beitrag von Andreas » 06.05.2020, 08:33

Danke und Petri Dank, Leute!

Das mit dem Filmen geht mittlerweile schon ganz gut von der Hand, ist Übungs- und Gewohnheitssache. Aber ehrlich gesagt ist es auch schön, mal keine Kamera mit dabei zu haben. :-)

Benutzeravatar
thomasfischt
Hecht
Beiträge: 547
Registriert: 21.09.2010, 15:04
Revier/Gewässer: Donau und Kroatien
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: 10Kg+ HECHT auf Forellenrute in der Enns

Beitrag von thomasfischt » 06.05.2020, 15:43

Was für ein Brocken!

Gratuliere!

Bezüglich der Kamera würde ich einfach, sofern es die Akkus zulassen, diese immer laufen lassen, vom Beginn der Session bis zum Ende
Wenn was drauf ist, Uhrzeit notieren und raus schneiden, den Rest kübeln, so denkst du gar nicht mehr an die Cam und hast ungeschmälerten Angelspass ohne ständig an und aus zu schalten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor thomasfischt für den Beitrag:
Andreas

Benutzeravatar
berger0109
Hecht
Beiträge: 634
Registriert: 21.08.2014, 18:36
Revier/Gewässer: östliches NÖ
Wohnort: Wolkersdorf
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: 10Kg+ HECHT auf Forellenrute in der Enns

Beitrag von berger0109 » 06.05.2020, 19:59

Petri Andreas, was für eine Granate!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor berger0109 für den Beitrag:
Andreas

Benutzeravatar
Andreas
Administrator
Beiträge: 4630
Registriert: 20.04.2008, 14:47
Revier/Gewässer: Donau Abwinden Asten
Hat sich bedankt: 309 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: 10Kg+ HECHT auf Forellenrute in der Enns

Beitrag von Andreas » 06.05.2020, 20:52

Petri Dank!

Benutzeravatar
Gschitz
Huchen
Beiträge: 1734
Registriert: 02.10.2006, 18:41
Revier/Gewässer: große Seen
Wohnort: Kärnten
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: 10Kg+ HECHT auf Forellenrute in der Enns

Beitrag von Gschitz » 07.05.2020, 09:42

Wauw.... der Hecht ist nicht nur fett, der ist auch wunderschön.

Wegen der Aitel: ich fang die eher selten beim Jigen, da hab ich viel öfters Brachsen. Der Killer auf Aitel ist ein kleiner Crankbait- bei mir ist es der "Chubby" (bei dem Namen- eh klar) von Illex
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gschitz für den Beitrag:
Andreas

Benutzeravatar
Zanderheli
Hecht
Beiträge: 565
Registriert: 04.01.2005, 16:34
Revier/Gewässer: Donau Wachau
Wohnort: Bezirk St. Pölten
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: 10Kg+ HECHT auf Forellenrute in der Enns

Beitrag von Zanderheli » 07.05.2020, 11:24

Muss ein echt Super Erlebniss gewesen sein! Toller Fisch!
ich nehme mal an Dir schlottern auch noch die Knie wenn sowas passiert, oder? 👍👍
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zanderheli für den Beitrag:
Andreas

Benutzeravatar
Andreas
Administrator
Beiträge: 4630
Registriert: 20.04.2008, 14:47
Revier/Gewässer: Donau Abwinden Asten
Hat sich bedankt: 309 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: 10Kg+ HECHT auf Forellenrute in der Enns

Beitrag von Andreas » 07.05.2020, 11:42

Danke und ja, natürlich! Und das wird sich auch nie ändern! :D

Antworten

Zurück zu „Angelvideos“